Valve: Chet Faliszek über Kickstarter

von

Seit dem großen Erfolg des Double Fine Adventures ist Kickstarter zu einer ernst zu nehmenden Alternative für Entwickler geworden. Natürlich ist dies auch an Valve nicht unbemerkt vorbeigegangen.

Valve: Chet Faliszek über Kickstarter

Valves Chet Faliszek ist zwar selber ein Unterstützer der Plattform, weist jedoch auch darauf hin, dass nicht alle Projekte wirklich erfolgreich sein werden. “Ich habe eine Menge Projekte auf Kickstarter unterstützt”, so Faliszek gegenüber VG247.

“Ich denke, dass bei 60% dieser Projekte letztendlich wirklich etwas entsteht und damit bin ich zufrieden. Es wird bei den zeitaufwändigeren bei Projekten interessant sein, bei Teams, die noch nicht so erfahren sind. Es wird interessant sein, was die Leute darüber denken und was in zwei, drei Jahren passiert.”

Mit dem Steam Workshop hat Valve bekanntlich seine eigene kleine Plattform, mit der man in die Spieleindustrie einsteigen kann. Faliszek meint dazu:

“Man kann Dinge im Steam Workshop erstellen. Die Leute lachen, wenn ich das sage, aber manche Menschen haben damit Geld im sechsstelligen Bereich verdient. Wir haben Millionen von Dollar an Leute verteilt, also ist es definitiv ein geeigneter Weg, um in die Branche einzusteigen.”

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Audiosurf, Portal 3, Portal 3, Global Offensive Steam, Half Life 3, Counter-Strike Demo, Left 4 Dead 2 Demo, Valve


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz