Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Vivo Xplay 5: Erstes Smartphone mit 6 GB RAM vorgestellt

Peter Hryciuk
Vivo Xplay 5: Erstes Smartphone mit 6 GB RAM vorgestellt

Mit dem Vivo Xplay 5 wurde heute in China das weltweit erste Android-Smartphone mit 6 GB RAM und Snapdragon 820-Prozessor vorgestellt. Insgesamt gibt es zwei Versionen des Xplay 5, die sich technisch deutlich unterscheiden und zwei Preiskategorien ansprechen sollen. Durch diese High-End-Ausstattung ist der Preis für China aber auch recht hoch ausgefallen, während wir in Deutschland wohl nicht in den Genuss der neuen Modelle kommen werden.

Vivo Xplay 5 mit 6 GB RAM

vivo-xplay-5-2K-display

Das Topmodell des Vivo Xplay 5 kommt mit einem 5,43-Zoll-Display von Samsung. Es handelt sich um ein Super AMOLED-Panel mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln, welches an beiden Seiten abgerundet ist. Im Inneren arbeitet natürlich der Snapdragon 820-Prozessor, dem tatsächlich unglaubliche 6 GB RAM und 128 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. Samsung liefert also nicht nur das Display, sondern auch den Speicher für dieses Smartphone, noch bevor man diesen selbst in einem eigenen Modell verbaut hat. Nicht viel schlechter ist die kleinere Konfiguration ausgefallen. Dort gibt es zwar nur den Snapdragon 652-Prozessor, dafür aber auch 4 GB RAM und 128 GB internen Speicher.

vivo-xplay-5-2K-display specs

Die weiteren technischen Daten sind dann wieder gleich. Beide Smartphones kommen mit einer 16-MP-Hauptkamera auf der Rückseite und einer 8-MP-Kamera an der Front. Der Akku besitzt eine Kapazität von 3.600 mAh und dürfte demnach eine hohe Laufzeit bieten. Das Topmodell kommt mit einem besseren Hi-Fi 3.0-Chip, der für noch besseren Klang sorgen soll. Ansonsten gibt es natürlich LTE, WiFi, einen Fingerabdruckscanner, Dual-SIM und Android 6.0 als Betriebssystem. Insgesamt ist das Smartphone 7,59 mm dünn und 167,8 Gramm schwer. Es wurde komplett aus Metall gefertigt.

vivo-Xplay 5 side

Der Preis für das Vivo Xplay 5 mit Snapdragon 820-Prozessor, 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher liegt bei umgerechnet 601 Euro. Das kleinere Modell mit Snapdragon 652 und 4 GB RAM kostet umgerechnet 519 Euro. Für China sind das wirklich hohe Preise, die erst einmal bezahlt werden wollen. Da hatte Xiaomi im letzten Jahr schon Probleme mit dem Mi Note Pro. Deswegen ist das Mi 5 nun auch deutlich günstiger ausgefallen. Für deutsche Verhältnisse wäre der Preis mehr als ansprechend. Das Samsung Galaxy S7 edge mit 32 GB internem Speicher und 4 GB RAM kostet 799 Euro.

Was sagt ihr zum Vivo Xplay 5?

Quelle: weibo via gizmochina

Weitere Themen: Tabtech.de News-Archiv, Snapdragon 820, Android, Vivo

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz