CNET: Einfache 3G-Verbindung fürs iPad WiFi

Markus
5
CNET: Einfache 3G-Verbindung fürs iPad WiFi

Für diejenigen, die nicht auf das iPad 3G warten konnten/wollten hat Dan Ackerman von CNET eine einfache Idee, wie das iPad WiFi auch unterwegs übers 3G-Netz mit Daten versorgt werden kann:

Vodafone: MiFi, mobiler Hotspot
Die Kurzfassung: MiFi‘s sind kompakte, 3G-fähige WiFi-Hotspots, die als einfache Brücke zwischen dem 3G-Netz und dem WiFi-Standard dienen. Das iPad WiFi kann, wie alle anderen WiFi-fähigen Geräte auch, mit einem MiFi verbunden werden und erhält dadurch Zugang zu UMTS, HSDPA & Co.

In Deutschland vertreibt z.B. Vodafone MiFi-Geräte unter dem Namen Mobile Broadband W-LAN Spot, aber auch mit jailbroken iPhones kann man die Datenverbindung nach gleichem Prinzip tunneln (“WiFi Tethering”).

Weitere Themen: WIFI, 3g, iPad, Vodafone Smart III, Vodafone

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz
}); });