iPad auch bei Vodafone und nicht nur bei der Telekom?

Bernd Korz

Beim iPhone gab es damals bereits diesen harten Kampf zwischen Vodafone und der deutschen Telekom T-Mobile. Beide wollten unbedingt das iPhone auf dem deutschen Markt anbieten, den Zuschlag bekam letzten Endes die Deutsche Telekom

Mit dem iPad möchte Vodafone dieses Mal – verständlicher Weise – mitmischen, so die Aussage von Friedrich Joussen, Vodafone Chef Deutschland, in einem Interview mit der Rheinischen Post.

Joussen geht davon aus, dass das iPad auch über das Vodafonenetz kommen wird. Er sieht keinen Grund für ein Monopol  was die Vermarktung von digitalen Inhalten angeht. Vodafone arbeite aus Deutschland heraus an einer weltweiten neuen Plattform die es ermöglichen soll, Mediainhalte unterwegs wesentlich einfacher abzurufen.

Sicherlich hat die Telekom einen Vorteil gegenüber Vodafone, da man schon einige Zeit mit Apple zusammenarbeitet, aber wer Apple kennt weiss, dass das Unternehmen nur seinen eigenen Vorteil sieht – und wenn der nun anders gelagert sein sollte, dann würde Vodafone schnell wieder im Rennen sein.

Weitere Themen: iPad, Vodafone Smart III, Vodafone

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz