Disney übernimmt LucasFilm für 4 Milliarden Dollar

Die Walt Disney Company gab heute bekannt, dass man LucasFilm mitsamt seinen Tochtergesellschaften übernimmt. Ein neuer Star Wars Film wurde ebenfalls angekündigt.

Disney übernimmt LucasFilm für 4 Milliarden Dollar

Ganze 4 Milliarden US-Dollar lässt sich Disney die Übernahme kosten, die Hälfte der Summe wird dabei in Form von etwa 40 Millionen Aktienanteilen gezahlt. Dafür erhält Disney die Rechte an der Star Wars IP, dem Live-Film Business von LucasFilm, Animations- und Sound-Studios sowie die Consumer Product Division.

Darunter gehören auch Entwickler LucasArts und das Soundstudio Skywalker Sound. Zudem bestätigte man, dass man im Jahr 2015 ein Star Wars VII in die Kinos bringen will. Weitere Ableger der beliebten Sci-Fi Saga sollen folgen. Star Wars Erfinder George Lucas:

“In den letzten 35 Jahren war es mir eine große Freude zu sehen, wie Star Wars von einer Generation zur nächsten übergeben wurde. Es ist nun Zeit, Star Wars einer neuen Generation von Filmemachern zu überlassen. Ich habe immer daran geglaubt, dass Star Wars auch nach mir bestehen bleibt und es war mir wichtig, den Übergang während meiner Lebenszeit zu vollziehen.”

Via: MCV

Weitere Themen: Star Wars: Das Erwachen der Macht, Walt Disney

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz