Fernzugriff auf Fotos: Western Digital aktualisiert App

Rico-Thore Kauert
2

Western Digital präsentiert die neueste Version seiner WD Photos-App, die nun auch für das iPad und das iPhone 4 verfügbar ist. Die Anwendung ermöglicht den Fernzugriff auf Fotos die auf Netzlaufwerken gespeichert sind.

Wer ein Netzlaufwerk von Western Digital besitzt, hat mit der kostenlosen App überall dort Zugriff auf seine Bilder, wo eine Internetverbindung verfügbar ist. Die Fotos werden jeweils in der iPad und iPhone-Standardauflösung angezeigt. Der Anwender kann auf bis zu 285.000 Bilder zugreifen, indem er diese einfach in den „Shared Pictures“-Ordner der Netzwerkplatte verschiebt.

Die Neuerungen der aktuellen WD Photos-App zusammengefasst:

- Pinch-to-Zoom-Funktion (digital in angezeigte Fotos zoomen)
- horizontale Bildschirmaufteilung (Split-View) für das iPad
- Direkter Upload der Bilder zu Facebook
- Neue Diashow-Übergänge wie  Zoom- oder Würfeleffekte
- Erhöhte 5 GB-Kapazität
- iPad Fullscreen-Unterstützung bei 1024×768 sowie
- iPhone HD/OS 3 & 4-Support

WD Photos gibt es kostenlos im App-Store*

Weitere Themen: My Book Live, My Book Thunderbolt Duo , Western Digital

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz