Metroid Prime: Entwickler legen Pause ein

Leserbeitrag
55

(Katrin) Wie es scheint, wird es nach dem baldigen Erscheinen von Metroid Prime 3: Corruption erst mal für längere Zeit keine neuen Abenteuer rund um Samus Aran geben – zumindest nicht von den Entwicklern der Retro Studios.

Metroid Prime: Entwickler legen Pause ein

Wie Director Mark Pacini jetzt in einem Interview gegenüber Yahoo verriet, wird das Entwicklerstudio sich nach dem Release des letzten Teil der Trilogie ein wenig von der “Metroid”-Reihe distanzieren und zukünftige Ableger müssen demnach ohne die Retro Studios erfolgen. Welche Projekte aber man in Zukunft von dem Entwicklerteam erwarten kann, wurde noch nicht verraten.

Den Link zum kompletten Interview gibt es natürlich in den RELATED LINKS zu sehen.

Weitere Themen: Yahoo Messenger, Yahoo!

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz