Bereitet Yahoo Patentklage gegen Facebook vor?

Hüseyin Öztürk

Der Internetkonzern Yahoo hatte bereits Ende Februar dem sozialen Netzwerk Facebook vorgeworfen einige seiner Patente im Zusammenhang mit Online-Werbung zu verletzten. Nachdem die Gespräche zwischen den beiden Firmen wohl zu keinem Ergebnis geführt haben, scheint man bei Yahoo nun eine Klage vorzubereiten.

Bereitet Yahoo Patentklage gegen Facebook vor?

Nach einem Bericht des Business Insider, die sich auf eine nicht näher genannte Quelle beziehen, soll nun ein Gericht darüber entscheiden, ob sich Facebook unrechtmäßig die Entwicklung von Yahoo zunutze gemacht hat. Darüber hinaus will man auch erfahren haben, dass der Internetkonzern hofft, durch die erfolgreiche Klage einen Anteil von Facebooks Einnahmen für sich zu beanspruchen. Weder Facebook noch Yahoo haben sich bisher hierzu geäußert.

Der Job vom neuen CEO Scott Thompson bei Yahoo fängt damit recht turbulent an. Bereits vor ein paar Tagen hatte unter anderem die Webseite All Things D vermeldet, dass Thompson eine weitreichende Umstrukturierung bei Yahoo plane und dies wohl auch einige tausend Mitarbeiter den Arbeitsplatz kosten wird. Betroffen sind von den Maßnahmen mehrere Bereiche bei Yahoo. Unter anderem auch Marketing, PR und die Forschung. Viele spekulieren, dass die Patentklage gegen Facebook auch zum Umstrukturierungsplan von Thompson gehören könnte.

Weitere Themen: Yahoo Messenger, Facebook

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz