Neo Magazin Royale 2017: Heute mit Icke Dommisch & der Drehschreibe Internet

Thomas Kolkmann

Am Donnerstag, den 02. Februar 2017, kehrt Jan Böhmermann nach der Winterpause mit der nunmehr fünften Staffel seiner Satire-Late-Night-Show zurück. Mit US-Präsident Donald Trump, der Bundestagswahl in Deutschland und den daraus resultierenden Eskapaden steht dem Satiriker 2017 wahrscheinlich schon einiges bevor. Oder um es in Böhmermanns Worten zu fassen: “Deutschland macht Groß – richtig Groß!”

Neo Magazin Royale 2017: Heute mit Icke Dommisch & der Drehschreibe Internet
Bildquelle: ZDF / Bildundtonfabrik

Neo Magazin Royale heute – 16. Februar 2017

Zur dritten Sendung des Jahres ist #ranNFL-Netman Icke Dommisch eingeladen und passend dazu gibt es auch eine neue Drehschreibe Internet! Hashtag der Woche: #BjörnOut.

Der Bart ist wie eine Tastatur…

Das Neo Magazin Royale ist zurück und mit diesem natürlich auch Jan Böhmermann, William Cohn, Ralf Kabelka, Florentin Will und viele weitere. Nicht mehr dabei: Die musikalische Untermalung von Dendemann und Die Freie Radikale, aber für “Ersatz” ist bereits gesorgt. Bisher sind 20 Folgen der Satire-Late-Night angesetzt, die nach wie vor auf dem gewohnten Sendeplatz auf ZDFneo zu sehen sein werden.

Neo Magazin Royale 2017 – Böhmermanns Neustaffelansprache

Einen ersten Vorgeschmack auf die Rückkehr des Neo Magazin Royale hat Jan Böhmermann in Form einer Video-Botschaft über YouTube veröffentlicht. Wie die “Neustaffelansprache” vermuten lässt, wird es 2017 nicht weniger politisch zugehen. Außerdem:

Es wird megageil – oder – kann aber auch richtig scheiße werden.

Neo Magazin Royale – Der Ersatz für Dendemann

Gleich 15 Musiker und Musikerinnen sollen das klaffende Loch, welches Dendemann und seine Band Die Freie Radikale in der Show hinterlassen hat, stopfen. Das Rundfunktanzorchester Ehrenfeld wird dabei die musikalische Untermalung des Neo Magazin Royales ab sofort übernehmen.

Das neu gegründete Rundfunktanzorchester ist dabei schon 2016 bei der Musical-Folge “Der Misérable” aufgetreten und ist auch auf dem dazu erschienenden Live-Album “Neo Magazin Royale: Live in Concert” zu hören, welches das Best-of der bis dahin produzierten Musikstücke der Sendung zusammenfasst.

Neo Magazin Royale 2017 – Episodenliste

Wir haben euch hier die Folgen und Sendetermine der fünften Staffel Neo Magazin bzw. dritten Staffel Neo Magazin Royale in folgender Tabelle zusammengefasst:

(Flg) Titel Gast/Gäste Hashtag der Woche Sendetermin
(1) Der Grosskatzenbastard im Schellenwald Kollegah #everysecondcounts 02.02.2017
(2) Stau an der Schmierstation Christian Lindner #gauckamole 09.02.2017
(3) TBA Icke Dommisch #BjörnOut 16.02.2017
(4) TBA TBA TBA 23.02.2017
(5) TBA TBA TBA 02.03.2017
(6) TBA TBA TBA 09.03.2017
(7) TBA TBA TBA 15.03.2017
(8) TBA TBA TBA 22.03.2017

Neo Magazin Royale – TV, Stream & Download

Neo Magazin Royale – TV-Ausstrahlungen & offizielle Mediathek

Auch 2017 werden die Folgen von Neo Magazin Royale jeden Donnerstag zuerst in der Mediathek ab 20:15 Uhr abrufbar sein, um 22:15 Uhr folgt dann die Erstausstrahlung auf ZDFneo und die Wiederholung auf ZDF am Folgetag um 00:00 Uhr.

ZDFmediathek
Entwickler:
Preis: Kostenlos

ZDFmediathek
Entwickler: ZDFonline
Preis: Kostenlos

Neo Magazin im Live-Stream

Wenn euer Fernseher blockiert ist oder ihr unterwegs seid, könnt ihr ZDFneo über verschiedene TV-Streaming-Anbieter und TV-Apps auch im Live-Stream verfolgen. Die meisten Anbieter bieten dabei den ZDFneo Live-Stream in SD-Qualität kostenlos an. Wir haben euch die verschiedenen Möglichkeiten hier zusammengefasst:

  • Den offiziellen ZDFneo Live-Stream könnt ihr direkt über die Webseite oder per App anschauen.
  • Der ZDFneo Live-Stream ist ebenfalls im kostenlosen Paket von enthalten. Für HD-Qualität benötigt ihr jedoch das Basic-Paket für 6,99 Euro im Moant.
  • Auch die Fernsehzeitung an. ZDFneo gehört hier in SD-Qualität zum kostenfreien Angebot.
  • Und auch Zattoo bietet einen kostenlosen ZDFneo Live-Stream in SD-Qualität an.

Neo Magazin Royale – Download

Wer sich die Folge für später oder gar die Nachwelt sichern möchte, kann auch einfach mit dem kostenlosen Programm MediathekView die letzten Folgen vom Neo Magazin Royale herunterladen und auf der Festplatte sichern. Wie das funktioniert, erklären wir euch in folgendem Artikel am Beispiel der NDR-Mediathek.

Alternativ könnt ihr auch einen der kostenpflichtigen Online-Videorecorder nutzen, welche verschiedene Vorteile bieten, wie wir in diesem Artikel erklären: Online-Videorecorder im Überblick.

Bildquellen: ZDF, Bildundtonfabrik

Neue Artikel von GIGA FILM