„Terror – Das Urteil“ im ARD-Live-Stream und TV: Bestimmt das Ende mit!

Martin Maciej
1

Draußen grüßt der Herbst in seiner vollen Ausführung. Nichts liegt also näher, als den Feierabend vor dem Fernseher zu verbringen. Im „Ersten“ könnt ihr heute bei „Terror – Das Urteil“ im Live-Stream und TV einschalten. Los geht es um 20:15 Uhr.

Bei „Terror – Das Urteil“ handelt es sich dabei um keinen herkömmlichen TV-Film. Ihr könnt selber mitbestimmen, wie der Film ausgehen wird. Alle Informationen zum Ablauf und zur Ausstrahlung findet ihr hier. Falls ihr ARD nicht empfangen könnt, bringt euch der Streaming-Dienst Magine „Das Erste“ im Live-Stream auf den PC-Bildschirm.

3.195.516
Magine TV

Mit den entsprechenden Apps seid ihr auch auf Android-Smartphones und -Tablets, iPhone und iPad dabei. Der Empfang des ARD-Live-Streams ist über Magine kostenlos. Alternativ schaltet ihr online bei „Terror – Das Urteil“ über „TV Spielfilm live“ oder direkt im Browser über die ARD-Mediathek im Web ein.

Gefragt – Gejagt: Jäger & Moderator vorgestellt

„Terror – Das Urteil“: Ende des Films mitbestimmen - so geht’s online und per Telefon

„Terror – Das Urteil“ beginnt wie ein normaler Spielfilm. In Folge einer Flugzeugentführung verlieren 164 Menschen ihr Leben. Lars Koch muss sich vor Gericht verantworten. Allerdings handelt es sich hierbei um keinen Terroristen oder Flugzeugentführer. Vielmehr ist Lars Koch Major der Luftwaffe. Auf seinen Befehl wurde das entführte Flugzeug in der Luft abgeschossen. Die Maschine war von Terroristen gesteuert auf dem Weg in die vollbesetzte Allianz-Arena in München. Zum Zeitpunkt der Flugzeugentführung findet im Münchener Stadion das Fußballländerspiel zwischen Deutschland und England statt. Koch opferte die Flugbesatzung, um Tausende von Menschenleben zu retten, handelte dabei jedoch gegen seinen Befehl.

Panorama of Allianz Arena

Gegen 21:40 Uhr geht es zur Verhandlung. Dabei könnt ihr selber entscheiden, ob Koch schuldig zu sprechen ist oder nicht. So könnt ihr abstimmen:

  • Steuert online die Webseite www.daserste.de/hartaberfair an und gebt hier eure Stimme ab.
  • Stimmt per Telefon ab, ob schuldig oder nicht:
    • Die Nummer für „Schuldig“: 0137 – 10 220 01.
    • Die Nummer für „Unschuldig“: 0137 – 10 220 02.
  • Ganz gleich, ob „schuldig“ oder „unschuldig“, jeder Anruf kostet 14 Cent, aus dem Mobilfunknetz kann der Anruf teurer sein.
  • Die Abstimmung wird für zehn Minuten online gestellt.
  • Für jede der beiden Urteilmöglichkeiten wurde ein entsprechendes Ende gefilmt. Gesendet wird nur das Urteil, für welches die meisten Stimme eingehen.

„Terror – Das Urteil“: Film und Diskussion über das Ergebnis bei ARD

Im Anschluss an den Film „Terror – Das Urteil“ wird es eine Diskussionsrunde zum Thema in der Talk-Show „hart aber fair“ geben. Auch diese Sendung kann im Stream live abgerufen werden. Im Anschluss wird es sowohl den Film als auch die Talkrunde als Wiederholung in der ARD-Mediathek kostenlos zum Ansehen geben.

Bild: Robert Herhold

Weitere Themen: ARD Live Stream, ARD

Neue Artikel von GIGA FILM