Deutschland – Italien: Länderspiel heute live im TV und Live-Stream

Christin Richter
1

Heute Abend trifft die deutsche Nationalmannschaft im Countdown zur EM 2016 in der Allianz Arena München auf Italien. Ihr könnt das Fußball-Länderspiel heute ab 20:15 Uhr im Live-Stream online oder im TV in der ARD verfolgen. Der Anstoß zum Freundschaftsspiel Deutschland – Italien erfolgt um 20:45 Uhr.

Kaum ist die Niederlage gegen England (2:3) verdaut, muss die deutsche Nationalmannschaft schon wieder gegen Italien ran. Beim Länderspiel-Klassiker Dienstagabend muss der Verein rund um Jogi Löw auf Manuel Neuer verzichten, der aufgrund einer Magenverstimmung ausfällt. Die ARD wird das Spiel ab 20:15 Uhr übertragen. Per oder zattoo könnt ihr das Spiel auch unterwegs mobil auf Tablet oder Smartphone sehen, das gilt natürlich auch, wenn euer Fernseher belegt ist und ihr auf den PC ausweichen müsst.

43.629
FIFA 16: Das ist der beeindruckende Werbespot

Deutschland – Italien heute im Live-Stream ab 20:15 Uhr

So könnt ihr das Duell der beiden Nationalmannschaften sehen:

  • Im Fernsehen ab 20:15 Uhr in der ARD (Anstoß 20:45 Uhr). Kommentator ist Steffen Simon, Matthias Opdenhövel und Fußball-Experte Mehmet Scholl moderieren und kommentieren für das Erste live aus München.
  • Seid im ARD-Live-Stream bei oder zattoo dabei.
  • T-online bietet einen Live-Ticker ab 20:30 Uhr, der euch ebenso wie der Sport1-Liveticker auf dem Laufenden hält.
  • Beim Sport1-Sportradio könnt ihr das Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Italien ebenfalls live verfolgen.
  • Im Anschluss (22:40 Uhr) seht ihr in der ARD eine Zusammenfassung der weiteren Fußball-Testspiele: England – Niederlande, Frankreich – Russland, Schweiz – Bosnien-Herzegowina, Österreich – Türkei.

Sport1.fm überträgt die Testspiele zur EM – Seid im Radio-Stream immer auf dem Laufenden

Nicht nur das Duell Deutschland – Italien könnt ihr im Sportradio live verfolgen, auch bei den künftigen Spielen bis zur Europameisterschaft 2016 ist Sport1.fm live dabei:

  • 29. Mai 2016 gegen die Slowakei (ab 17:45 Uhr)
  • 4. Juni 2016 gegen Ungarn (ab 18:00 Uhr)

Deutschland gegen Italien: Der Klassiker der EM-Testländerspiele

Die Italiener sind bereits im Stadion angekommen, bislang gab es aber kein Training sondern nur eine Platzbegehung. Das DFB-Team verzichtete im Training auf Khedira. Wer Manuel Neuer im Fußball-Match gegen die italienische Mannschaft ersetzen wird, ist noch nicht bekannt. Es könnten Kevin Trapp, Marc-André ter Stegen oder Bernd Leno werden. Die deutschen Spieler haben von den letzten 18 Spielen mit Heimvorteil nur 5 für sich entscheiden können. Ganze 7 Matches endeten mit einem Unentschieden, 6 Niederlagen fing sich das DFB-Team ein. Auswärts gelang ihnen nur zwei Mal ein Sieg gegen die Italiener. Wir freuen uns dennoch auf ein faires und spannendes Testspiel.

Die Bilanz der vergangenen 10 Spiele inkl. Qualifikationsspielen im Überblick:

15.11.2013 Freundschafts­spiel Deutschland Italien 1:1 (1:1)
28.06.2012 EM Halbfinale 2012 Deutschland Italien 1:2 (0:2)
09.02.2011 Freundschafts­spiel Deutschland Italien 1:1 (1:0)
04.07.2006 WM Halbfinale 2006 Deutschland Italien 0:2 n.V.
01.03.2006 Freundschafts­spiel Italien Deutschland 4:1 (3:0)
20.08.2003 Freundschafts­spiel Deutschland Italien 0:1 (0:1)
19.06.1996 EM 1996 Finalrunde Italien Deutschland 0:0 (0:0)
21.06.1995 Freundschafts­spiel Deutschland Italien 2:0 (1:0)
23.03.1994 Freundschafts­spiel Deutschland Italien 2:1 (1:1)

Bildquelle: dslaven Shutterstock.com

Neue Artikel von GIGA FILM