Dropbox-App mit Facelift und schnellerem Dateiaufruf

von

Die Entwickler des Online-Datenspeichers Dropbox spendieren der gleichnamigen App ein Update. Version 1.3 wirkt nach der Aktualisierung deutlich aufgeräumter, Grund ist die überarbeitete Benutzeroberfläche. Zudem unterstützt die App nun auch das Retina Display von iPhone 4 und aktuellem iPod touch.

Auch der Aufruf der Dateien funktioniert nun deutlich schneller, da die App ab sofort bereits aufgerufene Dateien im Cache speichert. Für das iPad unterstützt die Dropbox-App die Vollbildansicht von Dateien im Landscape-Modus.

Anwender können in Version 1.3 Ordner erstellen und Daten lädt die App im Hintergrund hoch und runter. Ein Fehler, der bei einigen Anwendern bei der Ansicht von CSV- und einigen fehlerhaften HTML-Dateien aufgetreten ist, gehört der Vergangenheit an.

Die Dropbox-App* können Anwender sich kostenlos im App Store herunterladen, Voraussetzung für die Nutzung ist ein Account beim Dropbox-Dienst. Dieser stellt zwei Gigabyte Speicherplatz kostenlos zur Verfügung.

Weitere Themen: Dropbox


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz