Dropbox: Version 2.0 der iOS-App bringt neues Design und neuen Fotos-Tab

von

Der Cloud-Speicher-Anbieter Dropbox hat eine neue Version 2.0 seiner iOS-App veröffentlicht. Die neue Version der App erstrahlt in einem neuen Design, außerdem gibt es eine neue Übersicht für automatisch hochgeladene Fotos.

Wer die neue Version 2.0 der Dropbox-App öffnet, erkennt die Änderungen sofort: Ein neues Design soll für ein besseres Benutzererlebnis sorgen. Die zweite Neuerung, die das Update bringt, ist ein neuer Fotos-Tab: Dieser bietet eine chronologische Übersicht aller hochgeladener Fotos und Videos.

Durch das automatische Hochladen von Fotos bietet Dropbox eine Alternative zu Apples iCloud-Angebot Fotostream: Auch mit der Dropbox-Funktion lassen sich sämtliche mit einem iPhone, iPod touch oder iPad geschossene Fotos automatisch hochladen, so dass der Benutzer alle neuen Fotos dann auf allen Geräten wiederfinden kann. Durch die neue Tab-Ansicht soll das Aufrufen der hochgeladenen Bilder auch in der Dropbox-App selbst komfortabler werden.

Die ist 13 Megabyte groß, Mindestvoraussetzung ist iOS 5.0. Die App ist ebenso wie Dropbox kostenlos, für höhere Speicherkapazitäten als zwei Gigabyte verlangt der Anbieter jedoch eine Gebühr.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: Dropbox


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz