Facebook Messenger am PC: So chattet ihr am Rechner ohne Browser

Thomas Kolkmann

Wer den Facebook Messenger zu seinen Hauptkommunikationsmitteln zählt, würde den Chat-Dienst wahrscheinlich auch gerne als Stand-Alone-Programm auf seinem PC wissen. Eine offizielle Desktop-Anwendung für verschiedene Betriebssyteme gibt es bisher jedoch nicht. Dennoch gibt es einige Möglichkeiten, den Facebook Messenger am PC zu verwenden, ohne sich im Browser auf dem sozialen Netzwerk einzuloggen, wie wir euch in folgendem Ratgeber zeigen werden.

17.610
Videoanrufe in Facebook Messenger

Wenn ihr euch mit euren Freunden am liebsten über den Facebook-Chat unterhaltet, aber nicht immer den Tab im Browser wechseln wollt oder einfach ein eigenständiges Programm unabhängig vom Browser benutzen wollt, ist das möglich. Wir haben euch hier drei Wege zusammengefasst, wie ihr den Facebook Messenger am PC verwenden könnt.

Facebook Messenger PC – Dank UWP für Windows 10

Windows 10 ist bisher das einzige Desktop-Betriebssystem, auf dem der offizielle Facebook Messenger vorhanden ist. Wenn euer Rechner also mit Windows 10 ausgestattet ist, könnt ihr die App einfach aus dem Windows-Store herunterladen und so den Facebook Messenger am PC verwenden.

Facebook Messenger PC Windows 10 UWP

Dank der Laufzeitumgebung UWP (Universal Windows Platform) könnt ihr Apps, die beispielsweise für Windows Phone geschrieben wurden so auch unter Windows 10 am PC verwenden und umgekehrt.

Messenger
Entwickler: Facebook Inc
Preis: 0

Facebook Messenger auf anderen Desktop-PCs

Eine offizielle Desktop-Anwendung für ältere Windows-Systemen (Windows 7, 8.1 etc.) oder andere Betriebssystemen (macOS, Linux etc.) gibt es nicht. Die oben erwähnte UWP-App könnt ihr hier ebenfalls nicht verwenden. Wer kein Windows-10-System verwendet, ist aber auch nicht zwangsweise auf den Facebook-Chat im Browser angewiesen.

Die erste Möglichkeit, um den Facebook-Chat als eigenständiges Programm auf den Rechner oder Laptop zu bringen, ist die Drittanbieter-Software “Messenger for Desktop“, welche es unter anderem für Windows, Mac und verschiedene Linux-Distributionen gibt.

Wer gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen möchte, kann auch einen der vielen Multi-Messenger auf dem PC verwenden. Multi-Messenger unterstützen dabei verschiedene Chat-Protokolle, sodass ihr beispielsweise eure Chats aus Facebook, WhatsApp und Telegram gleichzeitig mit einem Programm nutzen könnt. Eine Übersicht über verschiedene Multi-Messenger haben wir euch in folgendem Artikel zusammengefasst: Multi-Messenger – Facebook, WhatsApp, Skype & Co. zusammen in einem Messenger?

Facebook Messenger am PC mit Android-Emulator

Eine weitere – wenn auch etwas umständliche – Möglichkeit den Facebook Messenger am PC zu verwenden, ist über einen Android-Emulator. Mit diesem könnt ihr Android-Apps auch auf einem normalen Computer verwenden.

Wer sowieso bei jedem Systemstart einen Android-Emulator wie BlueStacks oder Andy auf seinem Desktop-PC anwirft, kann natürlich auch einfach die Facebook-Messenger-App darüber verwenden. Für alle anderen, sind die beiden oben beschriebenen Möglichkeiten oder die Verwendung des Facebook-Chats über die ganz normale Webseite wahrscheinlich doch weniger umständlich.

Bildquellen: Franz, Facebook

Umfrage wird geladen
Große Umfrage zu WhatsApp, Messenger, Threema und Co.
Welche Messenger nutzt ihr auf eurem Smartphone? (mehrere Antworten möglich)
Hat dir "Facebook Messenger am PC: So chattet ihr am Rechner ohne Browser " von Thomas Kolkmann gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Facebook Messenger für iPhone, Facebook Messenger für Android, Facebook

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE