WD und Seagate wetteifern um die Marktführung

Tizian Nemeth
5

Auf dem Markt für Festplatten mit rotierenden Scheiben liefern sich zwei Hersteller ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Marktführung: Seagate und Western Digital. Während Seagate derzeit 31 Prozent des Marktes kontrolliert, liegt WD mit 30 Prozent nur knapp dahinter, berichtet Nasdaq und verweist auf Zahlen von iSuppli.

Im abgelaufenen Quartal konnte Seagate um acht Prozent zulegen und 49,9 Millionen Einheiten verkaufen, WD hat mit zwölf Prozent einen noch größeren Sprung gemacht und hat 49,5 Millionen Festplatten verkauft. Zumindest in der Pannenstatistik von Hardware.fr liegt WD mit weniger Ausfällen deutlich vor Seagate (wir berichteten).

Bild: barnoid, “Hard Disc Crash”. Some rights reserved. Flickr.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Für diese Spiele braucht ihr 16 Gigabyte RAM

    Für meisten Spiele auf dem PC ist es immer noch völlig ausreichend, wenn ihr 8 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher habt. Nach und nach kommen aber doch immer mehr Titel heraus, die besonders leistungsintensiv sind und laut Entwicklern 16 Gigabyte RAM erfordern. Hier erfahrt ihr, für welche Spiele sich eine Aufrüstung lohnen könnte. mehr

  • Windows Repair Toolbox Portable

    Der Windows Repair Toolbox Portable Download ist eine portable Sammlung von Tools, mit welchen ihr euer System analysieren, beschleunigen, reparieren sowie Malware entfernen könnt. mehr

  • Firefox Portable

    Der Firefox Portable Download verschafft euch eine mobile Version des Mozilla-Browsers, die auch von USB-Sticks läuft und für deren Nutzung keine Installation notwendig ist. mehr