WD und Seagate wetteifern um die Marktführung

Tizian Nemeth
5

Auf dem Markt für Festplatten mit rotierenden Scheiben liefern sich zwei Hersteller ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Marktführung: Seagate und Western Digital. Während Seagate derzeit 31 Prozent des Marktes kontrolliert, liegt WD mit 30 Prozent nur knapp dahinter, berichtet Nasdaq und verweist auf Zahlen von iSuppli.

Im abgelaufenen Quartal konnte Seagate um acht Prozent zulegen und 49,9 Millionen Einheiten verkaufen, WD hat mit zwölf Prozent einen noch größeren Sprung gemacht und hat 49,5 Millionen Festplatten verkauft. Zumindest in der Pannenstatistik von Hardware.fr liegt WD mit weniger Ausfällen deutlich vor Seagate (wir berichteten).

Bild: barnoid, “Hard Disc Crash”. Some rights reserved. Flickr.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • WordPress-Backup anlegen –...

    WordPress-Backup anlegen – Datenbank &...

    Ihr solltet vor jeder wichtigen Änderung und vor jedem Update ein WordPress-Backup anlegen, damit ihr nicht wichtige Daten verliert. Der eingebaute WordPress-Export... mehr

  • ExifTool

    ExifTool

    Das Freewareprogramm ExifTool von Phil Harvey zeigt extrem ausführlich alle Exif-Informationen zu Fotos an. Ihr könnt mit dem ExifTool diese Daten aber... mehr

  • Tablacus Explorer

    Tablacus Explorer

    Gelungene Freeware-Alternative zum Windows Explorer, die u.a. mit Tabs und gleichzeitiger Darstellung von vier Fenstern aufwarten kann. Sehr weitgehende... mehr