Organigramme in Pages '09

mmagis

Ordnung ist das halbe Leben, so sagt man - Organigramme helfen dabei, Ordnung zu bewahren. Die Schaubildern bilden auch komplexere Abläufe ab. Dafür erstellt man geometrische Formen wie Quadrate und Kreise, füllt sie mit Text und verbindet sie mit Linien. Einige Spezialprogramme bieten hier ausgefeilte Funktionen und Möglichkeiten, für ein einfaches Organigramm reichen aber Keynote und Pages. macmagazin.de schafft mit Pages Ordnung. Der Morgen graut, der Kopf ist noch schwer von einer zu langen Nacht.

Am Kühlschrank hängt ein Zettel und erinnert an die richtige Reihenfolge der nächsten Schritte, mit denen sich das Bewusstsein wieder erlangen lässt.

kaffee

orgi1

In Pages kannst Du über die Menüleiste das Icon Formen auswählen, eine Reihe von Formen stehen Dir zur Verfügung, vom Dreieck bis zum Quadrat. Über die Palette Grafik stellst Du die Eigenschaften ein: Im Beispiel haben wir als Vollfarbe einen grünen Hintergrund gewählt, die Linienfarbe bleibt schwarz.

Nun fehlt noch die Verbindungslinie: Dafür wählst Du eine Form aus, mit gedrückter Umschalttaste (Shift) die zweite Form. In der Menüzeile findest Du unter Einfügen den Befehl Verbindungslinie.
Alternativ kannst Du den Befehl mit einem rechten Mausklick über das Kontext-Menü aufrufen.

orgi3

Pages verknüpft nun automatisch beide Formen mit einer Linie. Du kannst es gleich ausprobieren und eine Form verschieben – die Linie bleibt mit beiden Elementen verbunden und folgt automatisch.

Mit einem Klick auf die Linie kannst Du diese noch verändern, dabei interessiert uns der kleine weiße Kreis. Wenn Du diesen anklickst, kannst Du die Linie verbiegen – das bringt etwas Schwung in die Grafik.

orgi2

Zum Schluss ergänzen wir den Text, dazu braucht es einen Doppelklick in eine Form. Der Textcursor erscheint und wir tippen los.

orgi4

Fertig! Wir haben eine kleine Kurzanleitung erstellt, die auch am Morgen durch den komplizierten Prozess des Kaffeekochens führt.
Ob sich ein Organigramm immer lohnt, ist eine andere Frage. Generell ist es sinnvoll, nicht zu komplex zu werden und Abläufe oder Hierarchien möglichst simpel darzustellen. Ansonsten kommt so etwas heraus wie auf der letzten Grafik.

orgi5

Bild: Dubstyle, “Not the best part of waking up”. Some rights reserved. Flickr

Hat dir "Organigramme in Pages '09" von mmagis gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Word: Diakritische Zeichen auf...

    Word: Diakritische Zeichen auf der Tastatur...

    Diakritische Zeichen braucht man gelegentlich, aber sucht sie dann auf seiner Tastatur vergeblich. Wie ihr das Problem in Word löst und dort diakritische... mehr

  • oCam

    oCam

    Der OCam Download bringt euch ein kostenloses Tool zur Aufnahme von Bildschirmvideos und Screenshots auf den Rechner, das mit einer einfachen Bedienung... mehr

  • Hardcopy

    Hardcopy

    In der englischen Computerwelt ist der Begriff Hardcopy mit der Druck-Taste des PCs verbunden. Mittlerweile ist diese Taste eigentlich funktionslos. Aber... mehr