Das Archivierungs-Feature von Gmail ist eine praktische Möglichkeit seinen Posteingang übersichtlich und sauber zu halten, ohne die Mails direkt einordnen und in bestimmte Ordner verschieben zu müssen. Häufig wird die Funktion jedoch mit der Label-Funktion verwechselt, was zu Verwirrung führen kann. Wie ihr eure Nachrichten unter Gmail archivieren könnt und wo ihr sie danach wiederfindet, erklären wir euch in folgendem Tipp.

Gmail-Posteingang
31.999 Aufrufe

Gmail – Wo ist das Archiv und wie nutzt man es?

Das Archivierungs-Feature sollte nicht mit den Ordnern und Labels verwechselt werden. Um Mails zu archivieren, geht ihr einfach wie folgt vor:

  1. Markiert die gewünschten Mails in eurem Posteingang, die ihr archivieren wollt.
  2. Klickt abschließend auf den Button Archivieren (Ordner mit einem Pfeil nach unten drauf).
    Gmail archivieren Button

Gmail Archiv Alle Nachrichten
Archivieren bedeutet im Gmail-Postfach, dass ihr die Mail aus eurem Posteingang entfernt und die Nachricht nun nur noch unter dem Punkt Alle Nachrichten abzurufen ist. So könnt ihr schnell wieder einen übersichtlichen Posteingang herstellen, ohne Mails direkt Einsortieren oder Löschen zu müssen. Natürlich könnt ihr die archivierten Nachrichten später auch umsortieren oder wieder zurück in den Posteingang legen.

Bilderstrecke starten
5 Bilder
Die 5 besten kostenlosen E-Mail-Programme

Gmail – Mails in Ordner archivieren

Wem die Unterbringung aller archivierten Mails unter dem Punkt Alle Nachrichten nicht gefällt, kann natürlich auch einfach selbst einen Archiv-Label anlegen und die entsprechenden Nachrichten hierhin verschieben. Geht dafür einfach wie folgt vor:

  1. Klickt im Auswahlmenü (links) auf den Punkt Mehr.
    Gmail Mehr
  2. Scrollt nun nach unten und klickt auf den Menüpunkt Neues Label erstellen.
    Gmail Neues Label erstellen
  3. Gebt unter „Geben Sie einen neuen Labelnamen ein“ bspw. Mail-Archiv ein und klickt auf Erstellen.
    Gmail Neues Label erstellen 02
  4. Markiert nun die Mails, die ihr in den Ordner verschieben wollt.
  5. Klickt abschließend auf Verschieben (Ordner-Symbol) und wählt euer erstelltes Archiv-Label aus.
    Gmail Mail-Archiv Ordner

Was ist für euch der ideale Weg, um Mails zu ordnen und zu archivieren? Nutzt ihr Ordner-Strukturen, verschiedene Mail-Adressen, Aliasse oder wie werdet ihr persönlich her über die Benachrichtigungsflut? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Single Sign-on: Was ist das?

    Single Sign-on: Was ist das?

    Wer sich im Internet bewegt oder in einerm großen Unternehmen arbeitet, verwendet eine Vielzahl an Konten und Dienste. Für jedes Konto braucht man einen Nutzernamen und ein sicheres Passwort. Da ist es leicht, den Überblick zu verlieren. „Single Sign-on“ soll dabei helfen, die Anmeldung zu vereinfachen. Doch was ist eigentlich Single Sign-on? Wir klären auf.
    Robert Kägler
  • Excel: Grad in RAD umwandeln und Sinus berechnen

    Excel: Grad in RAD umwandeln und Sinus berechnen

    Wer in Excel beispielsweise den Sinus eines Winkels berechnen will, wird sich über die Ergebnisse wundern. Excel gibt das Ergebnis einer Winkelberechnung in Bogenmaß aus, statt den Gradwinkel zu nutzen. Wie ihr das Ergebnis in Excel von RAD in GRAD umrechnet und anschließend den Sinus herauskriegt, erklären wir euch an Beispielen.
    Marco Kratzenberg
* gesponsorter Link