Carstens Heimkino - DVD und Blu-Ray Tipps für März

casi
56

(Carsten) Juche, der Februar ist faktisch am Ende angelangt und macht gewohnterweise Platz für den März. Ein toller Monat – was aber mit Sicherheit weniger am Wetter, sondern vielmehr an den kommenden DVD und Blu-Ray Veröffentlichungen liegt, die wir euch heute erneut auf den Weg geben wollen.

Carstens Heimkino - DVD und Blu-Ray Tipps für März

Also leert den Sparstrumpf, plündert den Bausparvertrag und sammelt Pfandflaschen, denn auch im März werden Heimkino-Enthusiasten nicht darum herum kommen, ein wenig in die Tasche zu greifen. Ich habe mir erneut die kommenden DVD- und Blu-Ray-Veröffentlichungen angeschaut und gebe euch hiermit die ultimativen Kauftipps.

Daher ist diese Liste natürlich stark subjektiv und es wird mit Sicherheit auch nicht jeder Film darin auftauchen – wenn ich eurer Meinung nach den wichtigsten vergessen habe, dann schreibt es mir einfach in die Comments.

Und jetzt – Licht aus und Vorhang auf für die besten Kauf-Filme im Monat März!

2012

(DVD / Blu-Ray)
25. März 2010

Roland Emmerich steht einfach für gewaltige Explosionen und Zerstörung – Ein Grund warum ich ihn nicht mehr zu meinen Partys einlade – danach muss ich jedes mal renovieren. Seine Filme haben jedoch eines gemeinsam – Sie sehen verteufelt cool aus. Leider oftmals auf Kosten der Story. Daher sollte man auch bei 2012 keine tiefsinnigen Dialoge erwarten, aber hey – dafür geht die Welt unter. Und auf einem großen Fernseher ist das so imposant, dass sich der Film schon alleine deswegen lohnt. Gehirn ausschalten, Popcorn bereitstellen und einfach mal den Kopf lüften.

Worum geht’s

Im Jahre 2009 erhält die amerikanische Regierung einen vertraulichen Report, der bestätigt, dass die Erde schon in wenigen Jahren dem Untergang geweiht ist. Während engagierte Wissenschaftler rund um Adrian Helmsley (CHIWETEL EJIOFOR) fieberhaft nach Auswegen aus der Katastrophe suchen, wird an oberster Stelle ein geheimer Katastrophenplan entwickelt, der jedoch nicht die Rettung aller Menschen vorsieht. Als Jackson Curtis (JOHN CUSACK) und seine zwei Kinder eines Tages einen Familienausflug in den Yellowstone Nationalpark unternehmen, stoßen sie nicht nur auf eine gigantische militärische Forschungseinrichtung, sondern auch auf den exzentrischen Wissenschaftler Charlie Frost (WOODY HARRELSON), der alle Anzeichen vom Ende der Welt akribisch festhält. Jackson nimmt ihn zunächst nicht ernst. Doch als bald darauf in Los Angeles die Straßen aufbrechen, weiß er, dass er den scheinbar hoffnungslosen Kampf gegen die Zeit und die bevorstehende Naturkatastrophe aufnehmen muss.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz