Google Drive: In 5 Wochen wird es einen Offline-Modus geben

Robert Weber
5

Google Drive hatte sich wochenlang schon fast selbst angekündigt, dann wurde der neue Cloud-Speicher-Dienst von Google offiziell angekündigt und überraschte uns mit ganzen 5 GB an Speicher in der Wolke. Nun wurde ein neues Feature angekündigt, welches wohl in ca. 5 Wochen eingeführt werden soll: der Offline-Modus.

Google Drive: In 5 Wochen wird es einen Offline-Modus geben

Diese Ankündigung hatte Sundar Pichai, der bei Google für Chrome-Produkte und Apps verantwortlich ist, auf der D10-Konferenz gemacht. Das wird ein weiteres Feature werden, welches deutlich für Google Drive sprechen wird.

Höchstwahrscheinlich wird Google dieses wichtige Feature auf der Google I/O Entwickler-Konferenz vorstellen, welche vom 27. bis zum 29. Juni in San Francisco stattfinden wird — zumindest wäre es der perfekte Zeitpunkt dafür.

Diese Neuerung wird vor allem den Nutzern von Chromebooks zugutekommen, denn bisher sind die Chromebooks im Offline-Modus “kaum zu gebrauchen”. Da man seine Dokumente aber auch offline weiter bearbeiten möchte, macht der Offline-Modus wirklich Sinn. Aber auch Besitzer eines ganz normalen Computers werden diese Neuerung sicherlich begrüßen.

Was sagt ihr dazu? Ist dieses Feature für euch wichtig oder eher uninteressant? Oder nutzt ihr Google Drive gar nicht?

Quelle: engadget.com via netbooknews.de

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz