Google Earth erobert den Mond

Marcel Magis

Google hat pünktlich zum 40-Jährigen Jubiläum der Apollo 11-Landung Moon in Google Earth veröffentlicht. Um die Reise zum Mond zu starten, wählt man aus der Iconleiste in Google Earth 5 das Planetensymbol und dann Mond aus. Durch die Zusammenarbeit mit der NASA und den japanischen Weltall-Entdeckern JAXA lässt sich umfangreiches Material aufrufen, neben detaillierten Karten und Apollo-Vektormodellen auch Videos, Panoramen und von Apollo-Astronauten geführte Touren.

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE