Google Instant auf dem iPhone erreicht Beta Stadium

Rudi
Google Instant auf dem iPhone erreicht Beta Stadium

Seit knapp zwei Monaten bietet Google mit “Google Instant” standardmäßig eine Echtzeitsuche welche nun, derzeit noch als Beta, in der mobile Google-Browser-Version auch auf iOS-Geräten zum Einsatz kommt. Aktuell kann man die Option nur auf der englischen Seite aktivieren, aber immerhin kann bereits die breite Öffentlichkeit darauf zugreifen. Und nützlich ist das wirklich. Suchen wird schneller und effizienter da man nicht mal mehr auf den Suchbutton drücken muss. Einfach Suchbegriff eingeben und das gewünschte Ergebniss anklicken bzw. -tippen.

Ob Google Instant auch nativ in den Mobile Safari integriert wird ist noch nicht bekannt.

Hat dir "Google Instant auf dem iPhone erreicht Beta Stadium" von Rudi gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: iPhone

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Für diese Spiele braucht ihr 16 Gigabyte RAM

    Für meisten Spiele auf dem PC ist es immer noch völlig ausreichend, wenn ihr 8 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher habt. Nach und nach kommen aber doch immer mehr Titel heraus, die besonders leistungsintensiv sind und laut Entwicklern 16 Gigabyte RAM erfordern. Hier erfahrt ihr, für welche Spiele sich eine Aufrüstung lohnen könnte. mehr

  • Windows Repair Toolbox Portable

    Der Windows Repair Toolbox Portable Download ist eine portable Sammlung von Tools, mit welchen ihr euer System analysieren, beschleunigen, reparieren sowie Malware entfernen könnt. mehr

  • Firefox Portable

    Der Firefox Portable Download verschafft euch eine mobile Version des Mozilla-Browsers, die auch von USB-Sticks läuft und für deren Nutzung keine Installation notwendig ist. mehr