Gmail Motion – Google bringt Bewegung in eure Mails

Wenn ihr es auch leid seid, eure Mails immer noch per Tastatur schreiben zu müssen, während alle anderen Bereiche eures Lebens bereits von Bewegungssteuerung regiert werden, hat Google Mail die Lösung für euch. Mit Gmail Motion verabschiedet ihr euch vom Tippen.

Gmail Motion – Google bringt Bewegung in eure Mails

Google möchte gerne jeden Bereich unseres Lebens mit einem Service durchziehen und bringt deshalb nicht nur immer wieder neue, sondern auch bessere Dienste auf den Markt – häufig sogar gratis. Nun soll auch Gmail ein gigantisches Update kassieren, damit es zum Mailprogramm eurer Wahl wird. Gmail Motion nutzt eure Webcam, um darüber Bewegungen auzulesen und sie dann in Mails umzusetzen. Die einfache und intuitive Handhabung macht so sekundenschnelles “Tippen” auch für diejenigen möglich, die bisher noch das Zwei-Finger-System benutzt haben.

Diese Entwicklung ist nicht einfach Googles Versuch auf der Welle der Bewegungssteuerung zum Erfolg zu reiten, sondern eine logische Folge aus der Weise, wie Menschen kommunizieren. Wie Spezialisten festgestellt haben, basieren 80 Prozent der menschlichen Kommunikation nämlich auf Bewegung und wir haben uns sicher nicht mit Sinn zu Wesen entwickelt, die sich unnatürlich vor ihren Schreibtisch quetschen, um sich mitzuteilen. Mehr dazu erfahrt ihr in diesem Informationsvideo.

Weitere Themen: Apple Motion

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz