Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Google integriert GoogleCalendar in GoogleMail

Bernd Korz

Und wieder macht Google einen Schritt nach vorne, dieses Mal mit der verbesserten Integration des Google Kalender in GoogleMail. Nachdem Google gerade GoogleMail mit einer neuen Drag & Drop Funktion ausgestattet hatte (wir haben darüber berichtet) kommt nun gleich die nächste Neuerung zu Tage.

Dieses Mal hat sich Google die Einladung innerhalb von Mails vorgenommen. So kann man nun eine Mails schreiben und zum geschriebenen Text auch gleich ein Meeting planen und weitere Personen dazu einladen.

Wie schon vorher bei Drag & Drop befindet sich die Option sichtbar direkt neben der Funktion für den Mailanhang:

Klickt man auf die Einladung, so bekommt man ein neues Fenster angezeigt, in dem sich dann der Kalender auswählen lässt. Dort macht man auch die genauen Zeitangaben, worum es geht, vergibt eine Beschreibung und läd andere Benutzer zum Meeting ein (siehe Artikelscreenshot)

In die Mail wird dann als eine Art “Header” ein Block eingefügt in dem sich die wichtigen Daten direkt noch einmal einsehen lassen. Hier kann man nun seinen weiteren Text einfügen und die Mail verschicken.

Die Einladung wird dann verschickt und im entsprechenden Mailprogramm der Gegenstelle angezeigt. Allerdings ist diese noch komplett in englischer Sprache und nicht lokalisiert, hier muss Google noch nachbessern.

Und auch hier hat Google mitgedacht,wie neben dem “Where” Feld zu lesen ist (map). Mit Map wird man direkt auf GoogleMaps geleitet und bekommt den Standort gleich zur weiteren Routenplanung angezeigt.

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz