Google Mail: iPhone-App angeblich in den Startlöchern

von

iPhone-Benutzer, die einen Google-Mail-Account haben, können auf die baldige Veröffentlichung einer offiziellen Google-Mail-App hoffen. Die App soll bereits fertig, möglicherweise sogar bereits bei Apple für den App Store eingereicht sein. Als Vorteile zur Web-Oberfläche brächte sie vor allem Push-Benachrichtigungen.

Der Blogger MG Siegler will aus mehreren Quellen von der App gehört haben. Denjenigen seiner Quellen zufolge, die die App bereits gesehen haben, sei sie “ziemlich fantastisch”. Viele Google-Mail-Benutzer sind allerdings schon mit der Web-App ganz zufrieden, weshalb sich die Frage stellt, was für Vorteile eine native App im Einzelnen haben könnte.

Die wohl wichtigste Neuerung wären Push-Benachrichtigungen, die Apples Mail-App bisher nur für MobileMe- beziehungsweise iCloud-Accounts unterstützt. Auch mit Exchange sind Push-Benachrichtigungen möglich, in Verbindung mit Google Mail aber nur über Umwege. Außerdem brächte die native Google-Mail-App eine engere Anbindung mit den jeweiligen spezifischen Google-Mail-Funktionen wie dem Markieren einzelner Nachrichten mit Sternen oder dem “Priority Inbox”-Feature, das wichtigere Mails erkennt und den Posteingang für den Benutzer so vorfiltert.

Sollte Google die App tatsächlich bereits bei Apple eingereicht haben, dürfte sie in den nächsten Tagen erscheinen – es sei denn, Apple entscheidet sich gegen eine Veröffentlichung. Der App-Store-Betreiber ist bisweilen bei der Zulassung einzelner Apps etwas eigenwillig.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iPhone, Google


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz