Raubkopien - Illegale Raubkopien lokalisieren?

Leserbeitrag
11

Laut berichten der EE-Times, hat die Firma V.i. Laboraties eine neue Technik erschaffen die es möglich machen soll, beispielsweise mit Google Maps, illegale Software zu lokalisieren.
Diese neue Technik wird Software-Herstellern angeboten, um damit vor allem Firmen zu lokalisieren, die unlizensiert oder mit einfacher Lizenz ihre Rechner betreiben.

Diese Technik schafft es, mit hilfe von in die Software geschriebenen Algorithmen, die widerum die IPs, Domains und die geographischen Positionen, von denen mit der unlizensierten Software betriebenen Rechnern, an die Server der ursprünglichen Hersteller senden.
Unklar jedoch, bleibt ob diese Technik auch gezielt gegen Privatanwender gerichtet wird.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz