Google-Maps-App soll fast fertig sein – und Navigationsfunktion bieten

Seitdem sich Apple mit dem iOS 6 dazu entschieden hat, Google Maps durch eine eigene Karten-Lösung zu ersetzen, warten viele Benutzer auf eine eigene Google-Maps-App. Jüngsten Meldungen zufolge soll diese App so gut wie fertig sein – und wie Apples App auch eine kostenlose Navigationsfunktion bieten.

Google-Maps-App soll fast fertig sein – und Navigationsfunktion bieten

Das Wall Street Journal (via Mac Rumors) will erfahren haben, dass Google schon eine Vorversion der eigenen Karten-App fürs iOS an einige Beta-Tester außerhalb des Unternehmens verteilt hat.

Google sei dabei, der App den letzten Schliff zu verpassen, um sie im App Store einzureichen. Es sei aber noch unklar, wann genau das passieren werde. Dafür wollen die Quellen der Zeitung wissen, dass Google der App eine kostenlose Navigationsfunktion spendieren möchte, so dass sie diesbezüglich auf Augenhöhe mit Apples App läge – interessant ist, dass Apple sich angeblich so abrupt von Google Maps als offiziellem Karten-Material verabschiedete, weil das Unternehmen sich eben eine solche Navigationsfunktion wünschte. Google wollte, so heißt es, im Gegensatz aber die Integration weiterer Google-Dienste wie Latitude sehen.

iOS-Benutzer werden voraussichtlich in sehr naher Zukunft die Wahl haben, welche Karten-Lösung sie im Alltag benutzen. Zwar gab es zuletzt Gerüchte, denen zufolge Google-Mitarbeiter erwarten, dass Apple die App nicht im App Store zulassen werde. Angesichts dessen, dass es im App Store andere Apps gibt, die auf Googles Kartenmaterial setzen, käme das Unternehmen dann jedoch zumindest in Erklärungsnot.

Das Wall Street Journal berichtet auch, das Apple weiter daran arbeitet, die Qualität des eigenen Kartenmaterials so bald wie möglich zu verbessern. Apples Senior Vice President Eddy Cue, der seit der Entlassung von Scott Forstall für die iOS-Karten verantwortlich ist, soll bereits regelmäßig entsprechende Team-Meetings abhalten.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz