Google Maps Navigation für iPhone? <del>Ja.</del> Vielleicht.

Im Oktober 2009 stellte Google erstmals Google Maps Navigation für Android 2.0 für die USA vor, und gab bei der Gelegenheit gleich auch bekannt, zusammen mit Apple an einer iPhone-Variante des kostenlosen Navi-Service zu arbeiten.

Jetzt ist Maps Navigation auch in Großbritannien verfügbar. Bei der kürzlich abgehaltenen Pressekonferenz in London wurden wiederum die Pläne bestätigt, dass der Service auch auf andere Smartphone-Plattformen wie das iPhone erweitert werden sollte.

Google confirmed at a London press conference that it plans to bring free satnav to other smartphone platforms, including the iPhone, although it wouldn’t say when.

Allerdings relativierte Google schnell diese Aussage, um Missverständnissen vorzubeugen:

“We did not say we would bring it to iPhone, we said to date we’ve had it on Android and that in the future it may come to other platforms but did not confirm this will be coming to iPhone at all,” a Google spokesperson told PCWorld.

Fazit: Während man sich bei Google vorstellen könnte, die kostenlosen Schritt-für-Schritt-Anweisungen von Google Maps Navigation auch auf das iPhone zu bringen, kann man weder sagen, ob oder wann das sein wird.
Man darf natürlich auch nicht vergessen, dass das ganze Prinzip nicht im Sinne von Apple wäre, denn Apple verdient mit jeder verkauften Navi-App mit.

via

Weitere Themen: iPhone, Google

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz
}); });