Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Google Maps Navigation für UK und bald auch fürs iPhone?

Bernd Korz

Wer ein Smartphone mit Googles Android sein eigen nennen darf, darf sich über eine kostenlose Navigationssoftware von Google freuen. Ab der Version Android 1.6 hat Google sein Google Maps mit Google StreetView und einer Turn-By-Turn Navigation aufgebohrt.

Somit kann man sich eine komplette Navigation auf sein Telefon laden und muss dafür, im Gegensatz zu TomTom oder Navigon nicht einmal Geld bezahlen. Hier haben sich schon so einige Nutzer des iPhones geärgert und fragten sich, warum Google diesen Dienst nicht auch für das iPhone anbietet.

Auf einer Pressekonferenz bezüglich der Erweiterung auf UK antwortete Google nun, dass man natürlich seine Navigationslösungen auf so vielen Plattformen wie möglich anbieten möchte, auch das iPhone. Jedoch könne man dafür derzeit keinen Zeitplan nennen.

An Googles stelle wäre es sicherlich besser, so lange wie möglich damit zu warten, denn eine kostenlose Navigationssoftware mit dem Potential ist sicherlich ein Verkaufsargument für deren Androidsystem. So kommt Google Maps Navigation unter anderem mit:

  • Suchintegration in normalem Englisch (bsp: I am looking for a pizzeria close to me)
  • Traffic View (Zeit in unterschiedlichen Farben auf der Route an, wie stark der Verkehr gerade ist)
  • Statelite View (Über 3D Satelitenfotos lässt sich die Route in Vogelperspektive anzeigen)
  • Suche direkt über die Sprachsteuerung
  • Suche neben der gesamten Route
  • Google StreetView

Zu all diesen Funktionen gibt es eine Vielzahl von Videos zum Veranschaulichen

Weitere Themen: iPhone, Google

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz