Die neuste Version der Google Mobile App für iOS bringt eine neue Benutzeroberfläche mit die erstmals alle Google Applikationen in einer GUI und so auch in den Workflow integriert. Ein Fingerwisch nach Links öffnen das App-Menü.

Google (AppStore Link)
QR-Code
Google
| Preis: Gratis


Der Video-Service Qik bietet seit gestern eine neue und kostenpflichtige App im App Store an. Für 2,38 Euro lassen sich Videos mit Echtzeit-Effekten aufzeichnen, Live über 3G als auch WiFi ins Web und zu Freunden streamen und anschließend auf Facebook, Twitter und Youtube sharen. Neben iPhone 3GS, iPhone 4, iPod touch 4 und iPad, unterstützt Qik Video Connect PLUS auch das iPad 2. iOS 4.1 wird vorausgesetzt.


Version 2.2.1 der offizielle Apple Remote App unterstützt nun Zurückspulen. Auch lässt sich der iTunes Visualizer damit aus der Ferne aktivieren. Um den Visualizer-Button erstmalig sichtbar zu machen muss iTunes auf dem Computer geöffnet und der Visualizer dort manuell gestartet werden. Anschließend ist die Remote App quasi „Registriert“ und der Visualizer kann mit der App gestartet werden. Ebenfalls im Gepäck sind natürlich zahlreiche kleinere Bugfixes und Verbesserungen, besonders im Bezug auf die Konnektivität mit Apple TV und iTunes.

iTunes Remote (AppStore Link)
QR-Code
iTunes Remote
| Preis: Gratis


Die heute erschienene, neuste Version 2.0 der Adobe Photoshop Express App unterstützt zwar noch nicht das iPad 2, bringt dafür aber einen neuen Kamera-Workflow mit. Weiters lassen sich per In-App-Kauf Rauschreduzierung bei Fotos, ein Selbstauslöser und „Auto Review“ erwerben.

Adobe Photoshop Express (AppStore Link)
QR-Code
Adobe Photoshop Express
| Preis: Gratis


Die offizielle App der Japanischen Broadcasting Corporation mit kostenlosem Livestream des Nachrichtensenders NHK.

NHK WORLD TV (AppStore Link)
QR-Code
NHK WORLD TV
| Preis: Gratis

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • O2: APN-Einstellungen (Internet-Zugangspunkt) einrichten - So geht's

    O2: APN-Einstellungen (Internet-Zugangspunkt) einrichten - So geht's

    Wie viele andere Mobilfunkanbieter in Deutschland, gehört auch o2 zur Telefónica Deutschland Holding AG. Wenn ihr Probleme habt, mit der SIM-Karte von o2 ins mobile Internet „einzutauchen“, müsst ihr mit hoher Wahrscheinlichkeit nur die o2 APN-Einstellungen eures Smartphones, Tablets oder Surfsticks einrichten. Wie das funktioniert und welche Daten ihr für den Access Point Name (APN) bei o2 sowie einigen Drittanbietern...

    Thomas Kolkmann 1

  • PowerDVD

    PowerDVD

    Der PowerDVD Download verschafft euch einen sehr umfangreich ausgestatteten Mediaplayer für die Wiedergabe von DVDs, Blu-rays, beliebiger Videodateien, Musik und Diashows. Das Programm unterstützt dabei die Wiedergabe sowohl von Ultra HD-Blu-ray, als auch von HDR 10.

    Marvin Basse 1

  • WhatsApp Web – Messenger-Client für den Browser

    WhatsApp Web – Messenger-Client für den Browser

    Mit WhatsApp Web könnt ihr den beliebten Messenger auch direkt im Browser auf eurem PC benutzen. Der Web-Client verbindet sich dabei über euren WhatsApp-Account auf eurem Smartphone mit den WhatsApp-Servern. So könnt ihr beispielsweise daheim bei längeren Unterhaltungen gemütlich die Laptop- oder PC-Tastatur nutzen, ohne euch die Finger auf dem Touchscreen wund zu drücken.

    Thomas Kolkmann 3

* gesponsorter Link