Google Music: Screenshots aus Musik-Shop im Android Market aufgetaucht

Frank Ritter
3

Am Donnerstag veranstaltet Google ein großes Event in Los Angeles, bei dem es mutmaßlich Neuigkeiten zu Google Music zu verkünden gibt. Aber was genau? Wir wissen, dass Google einen eigenen Shop in Google Music integrieren wird, dass dessen Musik auch über den Android Market kaufbar sein wird und man die Musik möglicherweise auch mit Freunden teilen kann, zum Beispiel über Google+. Außerdem ist vorzeitig die Google Music-Version aus Ice Cream Sandwich aufgetaucht und steht zum Download zur Verfügung. Das ist schon ein ganze Menge. Nun wird ein weiterer Mosaikstein in das Gesamtbild eingefügt: Screenshots der Google-Music-Integration im Android Market.

Google Music: Screenshots aus Musik-Shop im Android Market aufgetaucht

google-music-android-market

Die venezolanische Gadget-Site tecnodroidve.com zeigt, wie es aussehen wird, wenn man Musik unterwegs im Android Market kaufen kann. Ein Redakteur der Seite hat unter leider nicht ganz genau geklärten Umständen auf seinem HTC Inspire 4G die Möglichkeit gehabt, die Google Music-Integration im Android Market zu testen. Dabei waren zwar noch keine Songs kauf- oder downloadbar, das Angebot ansonsten jedoch umfassend begehbar.

google music android market

Wie man an den Screenshots absehen kann, wird man die Songs vorhören und Informationen zu den Künstlern abrufen können. Weiterhin wird Google sein Angebot für kostenlose Songs intensivieren oder zumindest deren Sichtbarkeit verbessern – es gibt sowohl ein Archiv für kostenlose Songs als auch einen „Free Song of the Day“.

google-music-android-market

In Sachen Preispolitik steht uns keine Revolution ins Haus: Die Tracks werden offenbar auch bei Google etwa einen Euro kosten, komplette Alben zwischen 8 und 12 Euro. Die Optik des Shops orientiert sich am Layout des restlichen Android Markets. Ob das übersichtlich genug ist, wird sich noch zeigen müssen. Wir sind gespannt, ob man im Google Music Store gekaufte Songs auch in einem DRM-freien Format herunterladen kann oder die Sharing-Funktion das einzige Alleinstellungsmerkmal des Google Music Shops sein wird. Ebenfalls noch in den Sternen steht, ob Google Music am Donnerstag seinen Beta-Status verliert und vielleicht sogar ohne Umwege in Deutschland verfügbar sein wird. Wünschenswert wär’s.

google music android market

tecnodroidve [via Android Police]

Hat dir "Google Music: Screenshots aus Musik-Shop im Android Market aufgetaucht" von Frank Ritter gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID