Google Music: Kommt doch bald ein Google Music-Store?

Daniel Kuhn
17

Ursprünglich wollte Google den eigenen Music-Dienst mit einem eigenen Online-Store ausstatten. Dafür hatte sich das Unternehmen mit Vertretern der großen Plattenfirmen zusammengesetzt. Diese Verhandlungen erwiesen sich jedoch als sehr zäh, so dass Google beschlossen hatte, den Dienst in einer abgespeckten Version zu starten. In der neuen Android Market-Version sind jetzt allerdings Anzeichen aufgetaucht, dass Google Music doch noch die Möglichkeit bekommen wird, Musik über den Android Market zu erwerben.

Google Music: Kommt doch bald ein Google Music-Store?

Die Kollegen von androidandme.com haben die neue Android Market-APK etwas genauer unter die Lupe genommen und haben eine interessante Entdeckung gemacht. In den Ressourcen der App sind unter den bekannten Icons auch die bekannten Market-Einkaufstaschen in Orange zu finden, die eindeutig mit Music betitelt sind.


Diese farbigen Einkaufstaschen werden in der neuen Market-App verwendet, um die verschiedenen Bereiche voneinander zu unterscheiden. Apps und Spiele sind grün, Bücher blau und Filme rot. Das Orange der gefundenen Icons deckt sich übrigens mit der Farbgebung der Google Music-Webseite. Interessante Randnotiz: In der US-Version des Android Market ist noch genau ein Tile unter Büchern und Filmen frei.

Das könnte bedeuten, dass Google weiter mit den Plattenfirmen verhandelt hat und entweder zu einer Einigung gekommen ist, oder diese zumindest kurz bevor steht. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass die Plattenfirmen langsam etwas offener gegenüber Cloud- und Streaming-Diensten werden – neben Google hat bekanntlich auch Amazon einen eigenen Online-Speicher gestartet. Außerdem ist der Streaming-Dienst Spotify gerade auch in den USA gestartet und auch Apples Pläne gehen mit dem iCloud-Dienst deutlich in diese Richtung.

Das einzige Problem, das wir mit diesem Angebot haben ist, dass es in Deutschland wie so oft nicht verfügbar sein wird — GEMA sein Dank. Ein bisschen Hoffnung bleibt allerdings, dass auch diese Widerstandsinstitution vor der Vielzahl der Angebote und vor allem bei der Marktmacht von Apple nachgeben wird und auch hierzulande die Musik bald allerorts aus der Wolke schallt.

Wer Google Music (unser Testbericht) auch jetzt schon hierzulande nutzen möchte, muss sich lediglich an unsere Anleitung halten.

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz
}); });