Google Doodle mit Point-and-Click-Adventure: Spiel das Alien von Roswell

von

Haben vergangene Google Doodles lediglich statische Bilder zu Ehren bestimmter Personen oder Jahrestage gezeigt, wie z. B. kürzlich zu Franz Kafkas 130. Geburtstag, präsentiert Google heute ein aufwändiges und interaktives Doodle in Form eines kostenlosen Point-and-Click-Adventures – aber leider nicht in Deutschland, sondern nur auf der Startseite im englischsprachigen Raum. Spielen kann man das Alien-Adventure natürlich trotzdem von überall aus. Anlass für das Doodle ist der Roswell-Zwischenfall, bei welchem vor exakt 66 Jahren ein UFO in der gleichnamigen Stadt in New Mexico abgestürzt sein soll.

Google Doodle mit Point-and-Click-Adventure: Spiel das Alien von Roswell

Im aktuellen Google Doodle übernehmt ihr die Rolle des gestrandeten Außerirdischen und müsst dabei euer demoliertes Raumschiff wieder in Gang bringen. Dabei begebt ihr euch auf die Suche nach drei Einzelteilen eures UFOs. Hierzu klickt ihr euch durch das Doodle und müsst dabei, wie z. B. aus dem Klassiker Monkey Island bekannt, mit der Umgebung interagieren, um so Gegenstände aufzusammeln und miteinander zu kombinieren. Natürlich erwarten euch im heutigen Google Doodle keine anspruchsvollen Denkaufgaben. Einen kurzweiligen Klickspaß bietet das Doodle rund um den abgestürzten Alien aber allemal. Nach Abschluss des Spiels erscheinen virtuelle Zeitungsmeldungen und Gerüchte über den bekannten UFO-Absturz. Zudem erhält man, wie bei den Doodles üblich, alle Suchergebnisse zum entsprechenden Anlass.

So findet ihr das UFO-Google Doodle

In Deutschland wird das Doodle noch nicht angezeigt. Wer dennoch in den Adventure-Genuss kommen möchte, findet das Point-and-Click-Adventure z. B. auf der britischen oder der britischen Seite von Google. Eurer Browser sollte dabei in der Lage sein, Animationen abzuspielen. Wird das Doodle nicht oder nur fehlerhaft angezeigt, solltet ihr den entsprechenden Browser per Update auf den neuesten Stand bringen.

Der UFO-Absturz von Roswell wurde auch in unzähligen Filmen aufgegriffen, z. B. im Blockbuster Independence Day, dem neuesten Indiana Jones-Streifen oder in einer Episode von Star Trek: Deep Space Nine.

Alle bisherigen Google Doodles im Archiv

Google verändert in unregelmäßigen Abständen zu bestimmten Anlässen das Erscheinungsbild ihrer Suche mit den Doodles. Wer vergangene Doodles verpasst hat und sich informieren möchte, welche Persönlichkeiten und Jubiläen bisher mit einem besonderen Googlebild geehrt wurden, kann sich durch das Archiv mit allen bisher veröffentlichten Doodles klicken.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

Anzeige
GIGA Marktplatz