Googles Suchmaschine dominiert in Deutschland mit fast 100 Prozent

Hüseyin Öztürk
1

Wenn man den jetzt veröffentlichten Zahlen des Marktforschungsunternehmen comScore glauben darf, hat die Suchmaschine von Google aktuell einen Marktanteil von unglaublichen 95,9 Prozent in Deutschland. Damit sucht hierzulande kaum noch jemand mit Bing, Yahoo oder mit einer anderen Alternative.

Googles Suchmaschine dominiert in Deutschland mit fast 100 Prozent

Die Dominanz von Google ist nicht nur beeindruckend, sondern auch ein wenig erschreckend. Wie der Focus berichtet, ist der Marktanteil allein in den vergangenen zwölf Monaten nochmals um 3,2 Prozent gestiegen. Demnach gibt es noch kaum jemanden, der mit Bing oder Yahoo auf die Suche im Internet geht. Der Marktanteil von Microsofts Suchmaschine ging innerhalb eines Jahres von mickrigen 2,7 auf nun 1,1 Prozent zurück. Bei Yahoo sieht es auch nicht sehr viel besser aus. Hier muss man sich gerade einmal mit 0,9 Prozent begnügen. In seinem Heimatland, den USA, kommt die Google-Suche auf 66,4 Prozent und die Konkurrenz auf 15,2 Prozent (Microsoft) bzw. 14, 1 Prozent (Yahoo).

Im Januar sollen 47,6 Millionen Menschen die Suchmaschine von Google in Deutschland genutzt haben. Der Erfolg kommt hier nicht von ungefähr. Auf vielen Portalen wie T-Online oder auch Web.de ist die Google-Suche fester Bestandteil und auch der hierzulande beliebte Firefox-Browser wird seinen Teil, mit der integrierten Google-Suche als Startseite, dazu beigetragen haben. Aber auch in anderen Bereichen kann der Konzern aus Kalifornien zulegen. So stieg der Anteil von GMail um 19 Prozent, Google-News um 18 Prozent und die Büchersuche um 9 Prozent. Mit 34,9 Millionen bzw. 23,3 Millionen Besuchern gehören nach der Google-Suche YouTube und der Kartendienst Maps zu den beliebtesten Diensten in Deutschland. Nicht gerade rosige Aussichten für die Konkurrenz in Good old Germany.

Weitere Themen: bing, Google

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz