Anna Freud: Über Sigmund Freuds Tochter, die Marilyn Monroe therapierte

Jonas Wekenborg

Im heutigen Google Doodle wird Anna Freud geehrt. Anlässlich ihres 119. Geburtstages lacht uns das Google-Logo als Kindergesicht mit den schematischen Diagrammen der für Anna Freud bekannten Kinderanalyse an. Aber wer war eigentlich dieses Frau?

Anna Freud: Über Sigmund Freuds Tochter, die Marilyn Monroe therapierte

Anna Freud – Die Vorreiterin der Kinderanalyse

1895 in Wien geboren, war Anna Freud die Tochter ebenjenes Sigmund Freuds, dem Begründer zahlreicher Theorien und Methoden auf dem Bereich der Psychoanalyse. Die sechste und jüngste Tochter Freuds lernte den Beruf der Lehrerin, fühlte sich allerdings, ähnlich ihrem Vater, stets zur Psychoanalyse hingezogen.

So ist es nicht verwunderlich, dass Anna bald zur Sekräterin und Assistentin ihres Vaters wurde und seine Auftritte organisierte, Krebskranke umsorgte und sogar als seine Vertretung auf Fachkongressen auftrat.

1938 floh die Familie nach Annexion Österreichs durch die Deutschen nach Großbritannien, wo sie bald Lehranalytikerin an der British Psychoanalytic Society wurde mit Schwerpunkt auf Kinderanalyse. Nach dem Tod mit mehreren Debatten und Kontroversen bezüglich der vorherrschenden Psychoanalyse unzufrieden, gründete sie kurz darauf eine eigene Gruppe, die sich eben vor allem mit der Behandlung von Kindern befasste.

Dabei trieb sie vor allem den Gedanken voran, dass man zur Einschätzung und Analyse eines normalen Verhaltens eine gründliche Beobachtung eines jeden Schrittes eines Kindes nötig sei.

Im Oktober 1982 starb Anna Freud im Alter von 86 Jahren. Sie hinterlässt einen Leitfaden, der essentiell die heutige Kinderanalyse beeinflusst und ist Namensgeberin mehrerer Schulen und Institutionen.

Anna Freud: Diese Leistungen prägten ihr Leben und das Heute

  • Bereits 1936 schrieb Anna Freud das Buch Das Ich und die Abwehrmechanismen, das als Grundlagenwerk der Ich-Psychologie gilt und heute noch Standardliteratur der Psychoanalyse ist. Schwerpunkte dabei sind unter anderem die Abwehrmechanismen: Verdrängung, Regression, Isolierung, Projektion und Verleugnung
  • Neben der theoretischen Betrachtung der Psychoanalyse arbeitete Freud auch aktiv mit Kriegswaisen des ersten Weltkrieges zusammen und sammelte Erfahrungen der Kinder in verschiedenen Artikeln ihrer Zeitschrift Psychoanalytic Study of the Child veröffentlicht
  • Anna Freud gilt neben Melanie Klein als eine der Mitbegründerinnen der Kinderanalyse
  • Nach Ende des Zweiten Weltkrieges half Freud bei dem Bau mehrerer Nurseries mit, die zu den international renommiertesten Lehrinstituten für Kindertherapie gelten
  • Insgesamt schrieb Anna Freud mehrere Bücher und Schriften, darunter unter anderem Einführung in die Technik der Kinderanalyse, Einführung in die Psychoanalyse für Pädagogen und andere
  • Neben der Behandlung von kriegstraumatisierten Kindern analysierte Anna Freud auch Erwachsene. Prominentester Client auf ihrer Couch war 1980 Marilyn Monroe, die vor allem aufgrund mehrerer gescheiterter Ehen und des unerfüllten Kinderwunsches in eine Tablettenabhängigkeit mit seelischen Problemen verfallen war
  • Anna Freud steht als Namenspatin für mehrere Schulen mit Schwerpunkt auf Psychologie, Pädagogik, Sozialwesen und Erzieherwesen ein. Darunter unter anderem die Anna-Freud-Oberschule in Berlin

Das zeigt das Google Doodle mit Anna Freud heute

Das Google Doodle anlässlich Anna Freuds 119. Geburtstag symbolisiert auf verspielte Art und Weise ihre Theorineauf dem Bereich der Kinderanalyse. Dabei soll vor allem die Jugend ihrer Patienten in den Vordergrund gerückt werden, die durch den linksseitigen Kinderkopf dargestellt wird.

google doodle anna freud_suche

Ob es sich dabei um Venn-Diagramme handelt oder schlichtweg um ein farbenfrohes Spiel unterschiedlicher Facetten psychoanalytischer Bewertungskriterien ist nicht bekannt.

 

Weitere spannende Google Doodles findet ihr in unserer Gallerie:

Die schönsten Google Doodles: Eiffelturm-Eröffnung, Raumsonden, Festivals und Thanksgiving

Oder aber ihr wollt einfach nur spielen und wünscht euch mal wieder ein interaktives Google Doodle im Stile Robert Moogs Synthesizer. Dann findet ihr in unserem Archiv die besten interaktiven Google-Doodle-Spiele.

Neue Artikel von GIGA ANDROID