Google TV: 1.000 Dollar Belohnung für ersten Root

von

Das Rooting — also das Erlangen von Zugriff auf die grundlegenden Software-Ebenen — von Android-Geräten boomt und die Protagonisten auf diesem Gebiet werden immer versierter. Jene dürften jetzt aufhorchen: Gerade wurde der erste geldwerte Anreiz für einen erfolgreichen Root ausgelobt.

Google TV: 1.000 Dollar Belohnung für ersten Root

Satte 1.000 US-Dollar (ca. 770 €) Belohnung werden im Wiki von magicandroidapps.com demjenigen Android-Hacker in Aussicht gestellt, dem es gelingt, als Erster den vollwertigen Root eines Google TV-Gerätes zu bewerkstelligen.

Dabei gilt es, einige Regeln zu beachten:

  • Der Root des Google TV (wahlweise ein Sony NSZ-1 Blue-Ray DVD Player mit Google TV oder ein Logitech Revue) muss erfolgt sein, bevor Google selbst einen Support von Third-Party Anwendungen offiziell vorstellt.
  • Damit der Root als erfolgreich anerkannt wird, muss er im Ergebnis jedem User ermöglichen, Anwendungen von Drittanbietern auf seinem Google TV zu installieren.
  • Der Root muss auf Serien-Geräte anwendbar sein
  • Der Root sollte rein Software-seitig erfolgen (für Roots, die ein Öffnen des Gerätes o.ä. erfordern, wird nur die Hälfte der Belohnung gewährt).
  • Der Rooter muss in einer E-Mail den erfolgreichen Root Schritt für Schritt erklären, damit der Initiator des Aufrufs diesen reproduzieren kann.
  • Darüber hinaus sollte der Root noch in einem YouTube-Video dokumentiert werden, das zeigt, wie der Better Terminal Emulator Pro auf einem Google TV läuft.
  • Die Übermittlung der 1.000 Dollar erfolgt dann via PayPal.

Soweit, so interessant. Skeptisch macht uns allerdings, dass wir weder Namen oder auch nur eine E-Mail-Adresse des Aufrufenden ausfindig machen konnten. Lediglich über den Blog von magicandroidapps.com könnte man mittels Kontaktformular eine Nachricht an den- oder diejenigen übermitteln, die hinter der Aktion stehen (auch das haben wir aber eher zufällig entdeckt).

Skepsis ist also geboten. Andererseits ist einem echten Rooter ja der Root an sich gewiss Erfolg genug. Sollte es einem unserer Leser gelingen, eine Third-Party-App auf einem Google TV zu installieren und er tatsächlich die 1.000 Dollar erhalten, so freuen wir uns natürlich über entsprechende Meldung und versprechen, denjenigen gebührend zu feiern.

Weitere Themen: Google TV, Google


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz