Google+ mit neuem Design und neuen Funktionen

Hüseyin Öztürk

Google hat seinem sozialen Netzwerk nicht nur ein komplett neues Design verpasst, sondern auch einige neue Funktionen eingeführt. Mit dem Redesign möchte man den Nutzern eine noch funktionalere und flexiblere Version von Google+ anbieten. Diese Veränderungen sollen auch Google noch einfacher und attraktiver gestalten.

Google+ mit neuem Design und neuen Funktionen

Im offiziellen Google Produkt-Blog werden das neue Design und die frisch eingeführten Funktionen ausführlich beschrieben. Die auffälligste Neuerung ist die veränderte Navigationsleiste in Google+. Diese wurde nicht nur vom oberen Bereich an den linken Rand des Bildschirms verschoben, sondern es wurde auch funktional einiges verändert. Nutzer können künftig ein “dynamisches Navigationsband” nutzen, das auf statische Icons verzichtet. So können einzelnen Punkte in der Leiste einfach per Drag & Drop verschoben werden oder man blendet sie einfach aus, indem man sie in den “Mehr-Bereich” verschiebt. Zudem kann man mit einem Mausschwenk über bestimmtes Apps die Schnellfunktion aufrufen. Über die neue Navigationsleiste hat man unter anderem direkten Zugriff auf sein Profil, die Fotos und die eigenen Kreisen.

Eine weitere wichtige Neuerung ist die Möglichkeit, dass man nun auch hochauflösende Fotos und Videos in Google+ posten kann. Dadurch will Google anscheinend erreichen, dass sich die Interaktivität auf den einzelnen Seiten erhöht. Diesen Zweck verfolgen auch die nächsten Punkte die Google in das soziale Netzwerk integriert hat. Ein Stream mit sogenannten “Konversations-Karten” soll dem Nutzer einen Überblick über geführte Diskussionen ermöglichen und so die Teilnahme erleichtern. In der “Aktivitätsschublade” kann man sich darüber hinaus ansehen, welche Personen die eigenen Inhalte kommentiert oder weitergeleitet haben.

Zusätzlich hat man in Google+ nun spezielle Hangout-Seiten eingeführt, die noch mehr Möglichkeiten bieten sollen, live und direkt in Kontakt zu treten. Unter anderem mit einer Einladungsliste, einer rotierenden Anzeigetafel mit weiteren Infos oder auch On-Air-Hangouts. Neu ist auch die “Erkunden-Seite”, die den User über aktuelle Trendthemen informiert. Neuerungen gibt es auch für die Profil-Seite und den Chat. Nach eigenen Aussagen von Google soll das soziale Netzwerk bereits 170 Millionen registrierte Nutzer haben. Mal sehen, wie gut das neue Design und die neuen Funktionen bei den Nutzern ankommen werden.

Google

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz