Google+ App Update bringt Farbe ins Spiel

Andreas Voetz
4

Nachdem vor kurzem, entgegen Googles sonstigem Vorgehen, die Google+ App ein Update für das iPhone erhielt, sind nun die Android-Nutzer dran. Heute erschien das Update auf die Version 2.6 im Google Play Store. Neben einigen Verbesserungen von Funktionen wie Hangouts, Navigation und dem download von Bildern, bringt es auch eine große optische Veränderung im Stream mit sich.

Google+ App Update bringt Farbe ins Spiel

Der Aufruhr ist groß auf Google+, denn nicht wenige Nutzer können sich so gar nicht an die neue Optik gewöhnen. Ähnlich wie bei Flipboard werden die einzelnen Mitteilungen jetzt nämlich großflächig mit den Bildern aus dem verlinkten Inhalt unterlegt. Wie man auf den Screenshots sehen kann, ist dies nicht immer von Vorteil.

Große optische, einige kleine Veränderungen

Gerade wenn das Hintergrundbild Text darstellt, ist vom Kommentar desjenigen, der es geteilt hat, kaum noch etwas zu erkennen.  Angenehm ist dagegen die neue Menüführung, für die man den Stream nicht mehr verlassen muss. Neu ist auch, dass man Hangouts nun direkt aus der App heraus starten kann. Dieses Feature habe ich bisher schmerzlich vermisst, getestet habe ich es aber noch nicht. Ob der direkte download von Bilder etwas für einen ist, muss jeder für sich selbst entscheiden, mir ist mein Speicher zu wertvoll, als dass ich ihn mit “fremden” Bilder zumüllen will.

Fazit

Im großen und ganzen macht die neue Google+ App einen guten und modernen Eindruck. Wer jedoch seine Datenflatrate schonen will, oder lieber den Text als die Bilder beguckt, der sollte von diesem Update Abstand nehmen.

Was tun, wenn man schon das Update hat?

Ganz einfach: Geht über Menü > Anwendungen > Anwendungen verwalten auf die Google+ App und klickt auf Updates deinstallieren.

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });