Google+: Neue iOS-Version mit iPad-Unterstützung ab sofort verfügbar

Holger Eilhard


Nachdem Google auf der hauseigenen Entwicklermesse Google I/O bereits Google+ für Android-Tablets vorgestellt hatte, folgt heute die bereits angekündigte Version, die neben dem iPhone auch die native iPad-Unterstützung enthält.

Die iOS-App für das Soziale Netzwerk Google+ beinhaltet sowohl iPhone- als auch iPad-Version. Ein separater Download ist also nicht erforderlich. Gleich beim ersten Start zeigt sich eine an das größere Display angepasste Darstellung der verschiedenen Einträge.

Die Hauptnavigation ist horizontal gelöst. Man kann also mittels Wisch nach rechts oder links durch die Posts der Freunde und Kollegen blättern. Enthält ein Eintrag kein Bild, sieht dieser wie schon von der iPhone-Version bekannt, sehr langweilig aus. Bei Google legt man also weiterhin großen Wert darauf, dass Einträge eine Grafik enthalten. Nicht alle Nutzer waren mit dieser Entscheidung zufrieden und wünschten sich eine textlastigere Variante. Diese Hoffnungen wurden jedoch nicht erfüllt.

Die weiteren Menüpunkte zum Beispiel zum eigenen Profil, Hangouts, Einstellungen, Benachrichtigungen, etc. können auf der linken aufgeklappt werden. Erstmals können nun auch neue Hangouts aus den mobilen Apps gestartet werden. Nicht zu finden in der iPad-App ist hingegen der Messenger.

Die App bietet jetzt auch Unterstützung der neuen Google+ Events, die auf der Google I/O vorgestellt wurden. Diese sind aber ebenfalls nur in der iPhone-Version vorhanden.

kann ab sofort im App Store heruntergeladen werden.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz