Humble Indie Bundle 3: Fünf Spiele gegen Spende

von

Das bekannte Humble Indie Bundle startet die vierte Runde. Das Paket besteht aus fünf plattformübergreifenden Independent-Spielen, die gegen eine freiwillige Spende erworben werden können. Spenden kann man sowohl für die Entwickler als auch an gemeinnützige Organisationen.

Das Humble Indie Bundle 3 enthält folgende Spiele-Titel:

    • Crayon Physics Deluxe
    • Cogs
    • VVVVVV
    • Hammerfight
    • And Yet It Moves

Alle fünf Titel sind DRM-frei und für Mac, Windows und Linux erhältlich. Möchte man das Paket herunterladen, muss mindestens 1 US-Penny gespendet werden, im Idealfall natürlich mehr. Dabei kann der ausgewählte Betrag auf zwei gemeinnützige Organisationen aufgeteilt werden.

Beteiligt wurden die Electronic Frontier Foundation, eine Organisation, die sich mit Bürgerrechten im Internet beschäftigt, und Child’s Play Charity, die sich dafür engagieren, dass Krankenhäuser mit Kinderspielzeug ausgestattet werden.

Auch den Entwicklern sowie den Anbietern des Bundles kann man eine Spende zukommen lassen. Als Richtwert wird der reguläre Preis für die Spiele genannt, für die man normalerweise rund 50 US-Dollar zahlen würde. Der durchschnittliche Spendenbetrag liegt allerdings aktuell bei knapp 5 US-Dollar.

Wie schon beim letzten Humble Indie Bundle lässt sich in den Kauf-Statistiken beobachten, dass Linux-Nutzer am großzügigsten und Windows-Nutzer am wenigsten spenden. Über 400.000 US-Dollar hat das Bundle bereits am heutigen Starttag eingebracht.

 


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz