1. China zapft angeblich Apples iCloud an

    Julien Bremer 4
    China zapft angeblich Apples iCloud an

    Parallel zum Verkaufsstart der neuen iPhones in China soll die chinesische Regierung einen Angriff auf die iCloud gestartet haben. Durch eine Man-in-the-Middle-Attacke soll die Behörde die Nutzerdaten unzähliger Kunden abgegriffen haben.

  2. iCloud-Apps benötigen spezifische Passwörter

    Julien Bremer 1
    iCloud-Apps benötigen spezifische Passwörter

    Im letzten Monat hat Apple bereits die zwei-Stufen-Authentifizierung für die iCloud eingeführt, um den Nutzern mehr Sicherheit zu gewährleisten. Mit einer Mail erinnert das Unternehmen nun daran, für Drittanbieter-Apps spezifische Passwörter einzurichten.

  3. Sohn attackiert Apple nach dem Tod der Mutter

    Sven Kaulfuss 35
    Sohn attackiert Apple nach dem Tod der Mutter

    Ist Apple schlichtweg gefühlskalt? Den Vorwurf erhebt Josh Grant, nachdem Apple ihm die Herausgabe des Apple-ID-Passworts seiner verstorbenen Mutter verweigert hatte. Ein aktueller Fall, der zum Nachdenken anregt.

  4. iCloud.com: Hinweis für neue Lesezeichen-Funktion

    Florian Matthey
    iCloud.com: Hinweis für neue Lesezeichen-Funktion

    Auf iCloud.com werden Benutzer vielleicht bald schon ihre Browser-Lesezeichen auch innerhalb von Browsern auf fremden Rechnern abrufen können. Zumindest sahen einige iCloud-Benutzer kurzzeitig die Fehlermeldung, dass "iCloud-Lesezeichen bald verfügbar" sein würden...

GIGA Marktplatz