iCloud: Kommendes Update soll Foto- und Video-Funktionen erweitern

Holger Eilhard
4

In den vergangenen Tagen waren wir alle mehrfach Zeuge von diversen Änderungen, die Apple an der Webseite von iCloud vorgenommen hatte. Ein kommendes Update soll nun angeblich die Foto-Funktionen der Cloud-Lösung erweitern.

iCloud: Kommendes Update soll Foto- und Video-Funktionen erweitern

Wie das Wall Street Journal berichtet, soll es die überarbeitete Version von iCloud den Nutzern erlauben, Fotos mit anderen Nutzern zu teilen. Auch eine Kommentar-Funktion soll dann Bestandteil des Foto-Sharings sein. Das Update soll im Rahmen der WWDC im Juni vorgestellt werden.

Nachdem bereits das Synchronisieren von Fotos mit iCloud möglich ist, arbeitet Apple angeblich auch an der Möglichkeit Videos, die etwa mit dem iPhone oder iPad aufgenommen wurden, in der Cloud zu speichern. Natürlich sollen diese Funktionen auch Bestandteil von iOS 6 sein.

Bereits in der vergangenen Woche wurden Benachrichtigungen auf iCloud.com entdeckt, die denen von iOS ähneln. Kurz darauf wurde eine Beta-Version von iCloud.com entdeckt, die unter anderem Symbole für Erinnerungen und Notizen zeigt. Im Quelltext der Seite wurden darüber hinaus Hinweise auf eine Beta von iOS 6 entdeckt.

Weitere Themen: iTunes für Mac, iOS, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz