iCloud: Mehr als 5 Gigabyte gegen Gebühr

Florian Matthey
14

Wenn Apple im Herbst sein Cloud-Computing-Angebot iCloud startet, bekommen alle Benutzer einen kostenlosen 5-Gigabyte-Online-Speicher für E-Mails und Datenabgleich spendiert. Doch was, wenn die fünf Gigabyte einmal voll sind? Apple hat nun indirekt verraten, dass sich weitere Kapazitäten hinzukaufen lassen werden.

MobileMe-Benutzer, die ihre fünf Gigabyte nahezu ausnutzen, erhielten in den letzten Tagen von Apple eine Mail zu ihrem iCloud-Account – der ja eigentlich noch nicht iCloud heißt: Der iCloud-Speicher sei fast voll, deshalb würden die iOS-Geräte Daten nicht mehr mit iCloud abgleichen. Auch würden keine E-Mails mehr beim me.com-Account mehr ankommen.

Der Benutzer hätte nun die Möglichkeit, die iOS-Backup-Einstellungen so anzupassen, dass mehr Platz frei würde. Oder er könne mehr Speicherplatz kaufen: Hierzu müsste er in den Backup-Einstellungen auf dem iOS-Gerät die Option wählen, weitere Kapazitäten hinzuzukaufen. In der Mail, die Apple offensichtlich versehentlich bereits jetzt an MobileMe-Benutzer verschickt, steht allerdings nicht, wie viel das kostet.

Mit iCloud können Benutzer von iOS-Geräten die Daten auf ihrem iPhone, iPod touch oder iPad drahtlos untereinander oder auch mit ihrem Mac oder PC abgleichen lassen, wobei Daten wie Einstellungen und Bilder auf Apples Servern liegen werden. Gleichzeitig ist das Angebot der Nachfolger des bisher kostenpflichtigen Online-Dienstes MobileMe, den Apple nächstes Jahr einstellen möchte.

Die fünf Gigabyte Speicher werden allen Benutzern kostenlos zur Verfügung stehen. Zu erwähnen sei allerdings, dass Apps und iTunes-Store-Einkäufe die freien Kapazitäten nicht schmälern werden: Diese Daten liegen auf Apples iTunes-Store-Servern ohnehin vor, so dass iCloud die Apps und Musik auf allen Geräten installieren wird, ohne dass der Benutzer sie zuvor auf seine Online-Festplatte hochladen muss. Unabhängig vom iCloud-Speicher wird auch Apples kostenpflichtiger Dienst iTunes Match sein, mit dem der Benutzer 25.000 Musiktitel zusätzlich zu seinen iTunes-Store-Einkäufen online speichern kann

Weitere Themen: iTunes für Mac, Gigabyte, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz