iCloud: Neue Notiz- und Erinnerungs-App und “Verloren”-Modus für iOS-6-Geräte

von

Kurz nach der Präsentation des iPhone 5 dürfte Apple die finale Version von iOS 6 veröffentlichen. Damit einher geht eine Erneuerung der iCloud-Browser-Oberfläche, die Apple in den nächsten Tagen allen Benutzern zugänglich machen dürfte.

iCloud: Neue Notiz- und Erinnerungs-App und “Verloren”-Modus für iOS-6-Geräte

Bereits im Juli startete Apple einen Beta-Test der neuen iCloud-Benutzeroberfläche, deren wichtigste Neuerung eine neue Notizen- und eine neue Erinnerungs-App sind. Wer die jeweiligen Apps aus dem iOS oder aus OS X Mountain Lion kennt, wird sich gleich zurechtfinden – die Apps sehen diesen Pendants zum Verwechseln ähnlich.

Laut AppleInsider gibt es auch für die Mail-App eine Neuerung: Diese zeigt jetzt ebenso wie die jüngste Version der Mac-App auf Wunsch einen “VIP”-Ordner. Außerdem entsprechen die Scroll-Balken jetzt denen von Mountain Lion. Die Kalender-App verfügt derweil noch über die alten Scroll-Balken.

Wer sein iOS-Gerät verliert, erhält über iCloud außerdem eine neue Funktion – sofern iOS 6 installiert ist: Statt das Gerät nur zu sperren, gibt es jetzt die Möglichkeit, das iPhone, iPad oder den iPod touch in den “Verloren”-Modus zu versetzen. Auch in diesem Modus wird das Gerät gesperrt, darüber hinaus informiert iCloud den Benutzer aber via E-Mail über jede Positionsveränderung, wobei sich die Veränderungen auch als “Weg” auf der Landkarte anzeigen lassen.

In meinem iCloud-Account tauchen die neuen Apps noch nicht auf, bald dürfte es aber bei allen Benutzern soweit sein.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iTunes für Mac, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz