John Herbold geht: iCloud-Manager verlässt Apple

Flavio Trillo
3

Der Senior Product Manager für iCloud hat kürzlich Apple verlassen und arbeitet nun für ein Fitness-Unternehmen. Wie sich dem LinkedIn-Profil von John Herbold entnehmen lässt, freut er sich auf die Herausforderung als Produktmanager im Fitness- und Wellness-Bereich tätig zu sein. Nach der Arbeit an iCloud und Photo Stream wolle er die dort gesammelten Erfahrungen in einer neuen Umgebung einbringen.

Herbold wird nun versuchen, bei HealthTeacher Fitness-Produkte zu entwickeln, die “anregende und innovative Erfahrungen vermitteln und gesundes Leben cool und erstrebenswert machen”.  Damit verlässt innerhalb kurzer Zeit der  dritte hochrangige Apple-Mitarbeiter den Campus in Cupertino.

Zuvor waren bereits Betrand Serlet, vor Craig Federighi verantwortlich für Mac OS X, und Ron Johnson, das Genie hinter dem Apple-Store-Konzept gegangen. Übrigens scheint jeder noch so erfahrene Mitarbeiter zunächst als Praktikant arbeiten zu müssen.

In Herbolds Profil ist vor der Anstellung als Senior Product Manager zu lesen: “Product Marketing Intern bei Apple Computer”. Jeder muss klein anfangen in Cupertino.

Weitere Themen: iTunes für Mac, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz