Neue iCloud-Webapps jetzt für alle Benutzer erhältlich

von

Wenige Tage vor der Veröffentlichung des iOS 6 hat sich jetzt auch die Web-Oberfläche von iCloud bereit für die neue Version des Mobil-OS gemacht: Dort sollte es jetzt für jeden Benutzer die neuen Notizen- und Erinnerungs-Web-Apps sowie einen “Verloren”-Modus für iOS-6-Geräte geben.

Neue iCloud-Webapps jetzt für alle Benutzer erhältlich

Apple hatte bereits im Juli einen Beta-Test der erweiterten Browser-Oberfläche von iCloud für registrierte Entwickler gestartet. In dieser Woche konnten dann weitere Benutzer auf das Update zugreifen, mittlerweile sollte es für jeden erhältlich sein.

Die neuen Notizen- und Erinnerungs-Apps ähneln denen des iOS und denen in OS X Mountain Lion, so dass sich Benutzer dieser Systeme sofort zurechtfinden dürften. Außerdem gibt es für die Mail-Webapp jetzt wie in Mountain Lion und im iOS 6 die Möglichkeit, ein VIP-Postfach einzurichten. Die “Mein iPhone finden”-Funktion erlaubt es wiederum, ein iPhone, iPad oder einen iPod touch als “verloren” zu melden. Ist das passiert, ist das Gerät nicht nur gesperrt; es teilt dem Benutzer auch via Mail alle Positionsveränderungen mit, die er auf der integrierten Karte nachvollziehen kann.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iTunes für Mac, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz