iRadio: Apple steht vor Deal mit zwei Labels – Details zum Angebot

Apple soll weiter an einem Streaming-Musik-Dienst arbeiten, den die Gerüchteküche bisher “iRadio” nennt. Mit zwei Musik-Labels soll das Unternehmen kurz vor einem Deal stehen.

iRadio: Apple steht vor Deal mit zwei Labels – Details zum Angebot

CNet berichtet, dass Apple such mit den Labels Warner Music und Universal Music Group quasi einig ist. Ähnliches hatte eine andere Seite schon vor ein paar Tagen berichtet.

CNet möchte allerdings auch ein paar Details zu dem Angebot selbst erfahren haben: Nach Apples Vorstellungen soll das Angebot mit dem von Pandora vergleichbar sein, dass der Benutzer also nicht einzelne Titel auswählen kann, sondern dass die Software ein Radioprogramm nach seinem Geschmack zusammenstellt. Immerhin soll es aber Zusatzfeatures geben – beispielsweise die Möglichkeit, zum Anfang eines Titels zurückzukehren.

Apple soll allerdings weniger als Pandora für das Angebot an die Labels bezahlen wollen. Dafür soll das Angebot für die Labels aus anderen Gründen attraktiv sein: Die Benutzer sollen einen Titel, den sie hören, einfach sofort im iTunes Store herunterladen können. Der Zugriff soll über die iTunes-App selbst oder über iOS-Geräte möglich sein.

Trotz der nahenden Einigung mit Warner und Universal soll allerdings weiterhin unklar sein, wann das Angebot starten wird. Apple müsste sich vorher noch mit der Sony Music Group einigen. Theoretisch könnten die Pläne daher auch noch komplett scheitern.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iTunes

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz