iTunes Match in Österreich und 4 weiteren Ländern

von

Musikfans in fünf Ländern dürfen sich seit heute über den Cloud-Service iTunes Match freuen. Wie heute bekannt wurde, ist der Musikdienst nun auch in Österreich, Portugal, Griechenland, Italien und Slovenien verfügbar. 

iTunes Match in Österreich und 4 weiteren Ländern

Zwar fehlt es bislang an einem offiziellen Verweis auf den Apple-Seiten, die gestrige Aktualisierung der Nutzungsbedingungen in den iTunes Stores der jeweiligen Länder lassen an der Umstellung jedoch keinen Zweifel. Einige Nutzer melden inzwischen auch, dass sich iTunes Match zum bekannten Preis von 24,99 Euro im Jahr in den nationalen iTunes Stores buchen lässt. Zuletzt sorgte das Thema im März für Schlagzeilen, als bekannt wurde, dass Apple mit der italienischen Musikindustrie Absprachen über einen Start von iTunes Match getroffen hat.

Der Streaming-Dienst für die persönliche Musikbibliothek startete bereits im November 2011 in den USA und ging in den darauffolgenden Monaten auch in Südamerika sowie einigen europäischen Ländern, darunter Deutschland, ans Netz. iTunes Match spiegelt die private Musiksammlung in der iCloud und stellt sie drahtlos allen persönlichen iOS-Geräten zur Verfügung. Die Details zu dem Synchronisationsdienst erklären wir in dem Artikel: iTunes Match günstig kaufen, aktivieren und nutzen – so gehts! sowie in dem Video: Was ist iTunes Match? 

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iTunes für Mac


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz