Mass Effect 3 Datapad

Publisher Electronic Arts wäre ja schön blöd, wenn er nicht die Marke „Mass Effect 3“ ordentlich ausreizen würde. Daher wurde nun auch offiziell eine App für iOS-Geräte veröffentlicht, die sich rund um Shepards drittes und wohl auch leider letztes Abenteuer in der invadierten Galaxie dreht.

Dabei bietet das „Mass Effect 3 Datapad“ jede Menge Hintergrundinformationen über die Alienrassen, Schiffsklassen der Allianz-Flotte, der Citadel, die Flottille der Quarianer, Begebenheiten der Sonnensysteme und Deetails zu den Spielcharakteren und den wichtigsten NSCs. Man hält also quasi das Omni-Tool mit seinem Codex auf seinem iPhone oder iPod Touch in Händen. Ein erhabenes Gefühl.

Das ist aber noch längst nicht alles. Denn das Datapad besitzt darüber hinaus ein integriertes Minispiel, mit dessen Hilfe ihr euch Unterstützung gegen die Reaper im Singleplayer und Galaxie Bereitschaftspunkte für die Vollversion von „Mass Effect 3“ für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 sichern könnt, ohne dafür den Multiplayer zu spielen.

Auch erhaltet ihr alle Artworks und Fotos des Spiels sowie alle Nachrichten, die ihr auch ingame bekommt, direkt auf euer Smartphone.

Sollte das dann auch nicht genug sein, könnt ihr noch den Newsfeed des Datapads gönnen, der aber im Großen und Ganzen eigentlich nur den offiziellen Twitter-Account von „Mass Effect 3“ wiedergibt.

Solltet ihr also extremer Fan des Sci-Fi-Hits sein, gehört diese App auf jeden Fall zu eurer täglichen mobilen Grundausstattung. Das Beste ist nämlich: Das „Mass Effect 3 Datapad“ ist kostenlos. Die Applikation ist kompatibel mit dem iPhone 3GS, iPhone 4, IPhone 4S, iPod touch (3./ 4. Generation) und dem iPad.

von
Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz