Apple-Dienst MobileMe in Zukunft gratis?

Matthias Radmüller
11
Apple-Dienst MobileMe in Zukunft gratis?

Nach MacDaily News soll Apple den Service MobileMe “sooner than later“ gratis anbieten. Momentan kostet MobileMe 79€/Jahr, das Familienpaket mit vier Unteraccounts 119€/Jahr.

MobileMe dient Hauptsächlich iPhone, iPad, Mac und PC synchron zu halten. Kalender, Email und Kontakte sind auf allen verschiedenen Plattformen bei bestehender Serververbindung stets auf den selben Stand. Auch die Dienste iDisk und Find My iPhone sind im MobileMe Paket enthalten. Fotos können mit MobileMe Problemlos veröffentlicht und in Alben organisiert werden.

Seine Ursprünge hatte der Dienst MobileMe bereits 2000, damals unter den Namen “iTools”. Umgebrandet auf MobileMe wurde der Dienst auf der WWDC 2008.

Spekulationen zufolge soll Apple bereits auf der WWDC 2010 (am 7. Juni) bekanntgeben, dass MobileMe gratis angeboten wird.

MacDailyNews betonte, dass es sich hierbei nur um ein Gerücht handle, es soll aber von einer glaubwürdigen Quelle stammen:

We have received a tip that we cannot confirm, hence our “RUMOR” designation, that nonetheless has at least an air of credibility about it that says, “Apple is planning to make MobileMe free.”

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });