MobileMe nun durchgängig SSL verschlüsselt

Tizian Nemeth
6

Für mehr Sicherheit sorgt Apple beim Online-Dienst MobileMe Der Hersteller aus Cupertino verschlüsselt nun nicht mehr nur auf der Startseite per SSL, sondern schützt den gesamten Dienst auf diese Weise.

Zwar ist die Kommunikation zwischen dem Mac und dem iPhone auf der einen Seite sowie MobileMe auf der anderen Seite bereits seit langem verschlüsselt, allerdings fehlte bislang die durchgängige Sicherung mittels Secure Sockets Layer im Dienst. Für den Anwender sichtbar wird die Änderung in der Adresszeile, die dass HyperText Transfer Protocol Secure – kurz https – anzeigt.

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz